Beauty: Meine Top 5 Beauty Produkte im Juli


Giorgio Armani Sí

Wer mich kennt weiß, dass das Giorgio Armani Sí Parfüm nicht nur diesen Sommer zu meinen Lieblingsdüften gehört, sondern schon seit Jahren und das eigentlich auch das ganze Jahr über. Ich habe es vor Jahren geschenkt bekomme und bin seitdem süchtig danach. Wenn es um Düfte geht, bin ich eigentlich recht experimentierfreudig und immer offen für Neues, allerdings gibt es natürlich auch im Beautybereich Klassiker und All-Time-Favoriten, die niemals ersetzt werden.  Deswegen sage ich ,,Ja zu Sí!“



Caudalie Teint Divin Mineral Tinted Moisturizer

Ich bin seit meiner Teenagerzeit ein großer Fan von getönten Tagescremes. Mit 14 habe ich angefangen eine Creme aus dem Drogeriemarkt zu nutzen und bin damit bis vor kurzem mega happy gewesen. Dann ist das passiert, wovor man sich als glücklicher und zufrieden Kunde fürchtet: Das Produkt wurde aus dem Sortiment genommen und ich stand nach 12 Jahren plötzlich ohne getönte Tagescreme da. Mittlerweile habe ich einen super Ersatz gefunden, der sich innerhalb von nur wenigen Wochen zu einem meiner neuen Favorites gemausert hat. Die rede ist von der Caudalié Teint Divin Creme. Es gibt sie in zwei verschiedenen Tönungen – einmal hell und einmal dunkler. Ich benutze die dunklere.



Esteé Lauder Advanced Night Repair Serum

Für meine abendliche Pflege Routine verwende ich aktuell das Esteé Lauder Advanced Night Repair Serum. Gerade wenn es darum geht, seiner Haut vor dem Schlafen gehenetwas Gutes zutun, ist das Serum ein tolles Produkt. Meinen kompletten Erfahrungsbericht zu dem Serum, was es kann, für wen es sich eignet und wie man es verwendet, habe ich euch hier in diesem ausführlichen Erfahrungsbericht erzählt.



Tom Ford Sheer Sweet Spot

Vor ein paar Jahren hatte ich ehrlich gesagt so gar keinen Bezug zu der Farbe Orange. Sie stand für mich eher immer auf der „nicht für mich relevant“-Liste. Bis zu diesem Jahr, denn mittlerweile bin ich ein großer Fan von Orange – besonders im Sommer. Nach Schuhen und Taschen bin ich inzwischen auch im Beautybereich, genauer gesagt im Lippenstiftbereich, Team Orange. Mein aktueller Liebling ist „Sheer Sweet Spot“ von Tom Ford. Die Textur ist sehr cremig, leicht deckend und nicht austrocknend.



L’Oreal Öl Magique

Auch wenn meine Haare relativ pflegeleicht sind und gar nicht so viel Aufmerksamkeit brauchen, nutze ich von Zeit zu Zeit das Haaröl L’Oreal Öl Magique. Das Öl ist besonders für trockenes Haar geeignet und hat sogar einen bis zu 230 Grad Hitzeschutz. Ich massiere es meistens uns nasse Haar ein, verwende es hin und wieder aber auch, um meinem bereits trockenen Haar ein letztes Finish zu geben. Besonders im Winter, wenn die Haare von der Luft häufig mitgenommen und extrem fliegend sind.


Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful German fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET which was founded in 2012. After her studies and working experiences at different print and online fashion magazines, Nina is now working as a full time blogger and freelance fashion editor.

Nina is known for bringing regular inspiration to her readers, always staying true to her clean and minimalistic style with a special twist. But FASHIIONCARPET is not only a destination for fashion inspiration but also as a guide for those who are searching for blogger tipps, travel advices and beauty secrets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

6 Kommentare

  1. Elmedina
    14. Juli 2017 / 8:02

    Super deine Fav – Produkte. :)

  2. 13. Juli 2017 / 21:35

    Das sind ja schöne Produkte! Ich finde es toll, dass du so natürlich schön aussiehst und dir nicht das komplette Gesicht vollklatscht<3 Haha ich sage auch JA zu SI*-*
    Alles Liebe,
    xxMaj-Britt

    https://majstatement.com/

  3. 13. Juli 2017 / 10:14

    Das Haaröl gehört auch definitiv zu meinen Favoriten und hat mir schon den ein oder anderen „bad hair“ gerettet! Das Parfüm finde ich auch super angenhem und es hält einfach so lange, dass man selbst nach dem anstrengenstem Tag noch einen leichten Duft verspürt!
    Liebste Grüße, Sally-Anne
    http://www.xosallyanne.blogspot.de

  4. 13. Juli 2017 / 8:54

    Das Parfüm Si habe ich auch und trage es ab und an da ich ansonsten immer und auch seit Jahren Chance Eau Tendre von Chanel verwende. Auch das Serum von Estée Lauder finde ich klasse.

    LG Katharina
    http://dressandtravel.com

  5. 13. Juli 2017 / 8:35

    Das Estee Lauder Serum möchte ich schon seit Ewigkeiten ausprobieren, ich höre so viel Gutes darüber!! Von Caudalie bin ich erst seit kurzem ein großer Fan, die getönte Tagescreme muss ich mal testen :) Danke für die Tipps!
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary