Styling-Experiment: Wenn dein Freund dir dein Outfit raussucht I Teil 2 (Erstes Date)

fashion-blog-deutschland-münchen-erfolgreicher-mode-blog-fashiioncarpet

Seit Montag ist unser erstes kleines Wochen-Blog-Projekt in Form eines Partner Styling-Experiment in Gange. Ich hatte diese Idee bereits seit einiger Zeit im Kopf und freue mich total, dass wir sie nun gemeinsam mit TK Maxx umsetzen dürfen.

Doch worum geht es eigentlich? In dieser Woche werde ich euch hier auf dem Blog insgesamt drei verschiedene Looks zeigen. Der Besondere diesmal? Alle drei Outfits hat Patrick komplett alleine für mich zusammengestellt!

Das Projekt: Partner Styling-Experiment

Wie einige von euch vielleicht wissen, sind Patrick und ich schon geschlagene 9 Jahre zusammen, d.h. wir haben sowohl menschlich als auch modemäßig schon einiges miteinander erlebt – und dabei meine ich sowohl die Up’s als auch die eher unschönen Down’s. Auch heute noch findet Patrick längst nicht alles schön was ich trage und lässt regelmäßig Sprüche zu bestimmten Teilen aus meinem Kleiderschrank oder ganzen Looks ab. Meine Rache? Jetzt soll er doch einfach mal Looks raussuchen, denn kritisieren und mit dem Finger auf etwas zeigen ist ja immer einfach. Selbst besser machen lautet meine Devise und deswegen fordere ich Patrick heraus, mich jetzt mal so anzuziehen, wie er es gerne hätte.

Anfang August gingen wir deswegen gemeinsam bei TK Maxx in München shoppen – oder besser gesagt Patrick ging shoppen. Denn während er im Laden auf große Entdeckungstour ging, durfte ich nur mitlaufen, zusehen und mich doch hin und wieder wundern, an was für Teilen sei Blick hängen blieb.

Wir verbrachten insgesamt fast drei Stunden im Laden, da es einfach zu viel zu entdecken gibt und wir von einem Schnäppchen-Highlight zum nächsten düsten. Und da es jeden Tag neue Lieferungen und kein Lager im Store gibt, darf man bei den Teilen nicht lange fackeln – was weg ist, ist weg. Patrick startete die Einkaufstour für unser Partner-Styling Experiment bei den Taschen, stöberte sich weiter zu den Schuhen, Sonnenbrillen, bis wir schließlich im 1.OG bei der Kleidung landeten. Während Patrick sich von einer Kleiderstange zur nächsten shoppte, kurzzeitig ein paar fragwürdige Dinge (Oma-Bluse? Keilabsätze? Body? Seriously?) in seinen Einkaufskorb legte, durfte ich nur neben ihm stehen, zuschauen und für meine Looks beten ;)

Das Motto: 

Weiter geht’s mit Motto und Look Nummer zwei in unserem Partner Styling-Experiment, das da heißt: „Wie würde Nina aussehen, wenn ihr euer allererstes Date haben würdet? Stelle ihr dafür ein Outfit zusammen“.

Patrick’s Meinung zum Look:

Ich habe Nina mit 16 Jahren kennengelernt. Einen vollen Kleiderschrank hatte sie damals zwar auch schon, einen richtigen eigenen Stil allerdings nicht. Hier mal ein paar Jeans, da einen Pullover, Sneaker und eventuell auch mal eine Bluse. Nina’s Schrank war ehrlich gesagt Kraut und Rüben. Das erste Mal getroffen habe ich Nina in einer schwarzen Jeans und einer cremefarbenen Bluse bei ihr zu Hause. Zu unserem ersten richtigen Date waren wir im Kino (Film: Mister Bean macht Ferien). Was sie dort anhatte? Ich weiß es ehrlich gesagt nicht mehr.

Könnte ich aber jetzt entscheiden, wäre es der heutige Look bestehend aus einem femininen Kleid, das zwar etwas oversize geschnitten, allerdings durch einen Gürtel die Taille schön betont. Und ja, auch mal etwas mit Muster. Denn Nina liebt (wie einige von euch vielleicht wissen) unifarben Kleidungsstücke. Aus dieser kleinen Komfortzone wollte ich sie mit dem heutigen Look mal herauslocken und ihr zeigen, dass auch Muster super (an ihr) aussehen können. Dazu gibt es ein paar hohe Sandalen und eine farblich abgestimmte, kleine Handtasche. Wenn sie so heute zu unserem ersten Date kommen würde, würde ich mich glatt noch einmal in sie verlieben ;)

Nina’s Meinung zum Look:

Schleimer ;) Ich muss hier allerdings gestehen, dass ich auf den Look, für unser „erstes Date“ am gespanntesten war. Denn sind wir mal ehrlich – es kann schon einiges aussagen, wenn ein Mann einen quasi für ein erstes zweites Date stylt. Anhang der Entscheidung lässt sich doch schon einiges ablesen, oder?

Was ich aus Patrick’s Look ablese? Dass er offensichtlich hin und wieder gerne mal etwas Muster an mir sehen würde und dass er hohe Schuhe mag (das wusste ich bereits). Kein Wunder, Männer wissen ja auch nicht ansatzweise, wie schmerzhaft es auf 12 cm hohen Hacken sein kann. Mittlerweile trage ich im Alltag eher flache Schuhe, weswegen mir der Look als kleine Abwechslung zwischendurch sehr gut gefällt. Und ja, wer hätte es gedacht, auch das Kleid finde ich mega gut – trotz oder gerade wegen des Musters. Ich selbst hätte dazu wahrscheinlich nie gegriffen, aber es beweist, dass sich hin und wieder ein Ausbruch aus der eigenen Komfortzone lohnt. Dank Patrick habe ich jetzt nicht nur mein erstes, richtig schönes gemustertes Kleidungsstück im Schrank, sondern auch noch ein neues Label kennengelernt, das ich vorher noch nie gehört hatte. Experiment geglückt würde ich mal sagen, oder? :) Und deswegen gibt es von mir eine glatte 1 mit Sternchen. Was sagt ihr zu meiner kleinen Muster-Premiere?

midi-dress-print-how-to-combine-fashiioncarpetclavi-hair-cut-trend-beauty-hairstyle-blogger-styleing-fashiioncarpet-nina-bloggerinnina-fashiioncarpet-kleid-mit-summer-kombinieren-streetstyle-blogger-style-fashiioncarpetnina-schwichtenberg-bloggerin-vollzeit-blog-hauptberuflich-deutschlandpartner-styling-experiment-when-your-boyfriend-is-doing-your-outfits-blogger-fashion-test-nina-fashiioncarpetpartner-experiment-wenn-der-freund-bestimmt-was-seine-freundin-anzieht-fashiioncarpet-ninariemchen-sandalen-beige-zum-kleid-kombinieren-nina-fashiioncarpetstyling-experiment-fashiioncarpet-nina-freund-sucht-outfit-für-freundin-raus

(*in liebevoller Zusammenarbeit mit TK Maxx)

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful German fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET which was founded in 2012. After her studies and working experiences at different print and online fashion magazines, Nina is now working as a full time blogger and freelance fashion editor.

Nina is known for bringing regular inspiration to her readers, always staying true to her clean and minimalistic style with a special twist. But FASHIIONCARPET is not only a destination for fashion inspiration but also as a guide for those who are searching for blogger tipps, travel advices and beauty secrets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

31 Kommentare

  1. 25. August 2016 / 21:56

    Das Kleid ist wirklich sehr sehr schön, es hat sich wirklich gelohnt, sich mal an Muster zu wagen. Patrick hat den Look total toll zusammengestellt :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.com/

  2. 25. August 2016 / 21:54

    Da hat der Patrick dir ja ein tolles Kleid ausgesucht! Der Mann hat Geschmack!! Hast du dir gut ausgesucht!! :) Steht dir wirklich gut!! Vielleicht sehen wir ja dann öfters ein paar Outfits mit mehr Muster …. :)

    **Ani**

    http://www.kingandstars.com

  3. 25. August 2016 / 13:43

    Wow, das Kleid ist traumhaft schön und ich finde auch, dass es dir hervorragend steht. Auch die Schuhe gefallen mir sehr gut, allerdings würde ich zu diesem Kleid andere bevorzugen. Prinzipiell aber hat er seinen „Job“ absolut bravourös gemeistert! Chapeau.

    Liebe Grüße ♥
    Claudine / http://www.claudinesroom.com

  4. 25. August 2016 / 10:48

    Muster stehen dir ganz ausgezeichnet. Mir gefällt das Kleid sehr gut und die Schuhe ebenso, Patrick hat ein gutes Händchen!
    Liebe Grüße
    Alnis

  5. 24. August 2016 / 22:11

    Toller Look. Hat Patrick echt super gemacht und sehr passend für ein Date. Das Kleid gefällt mir total und auch die Schuhe sind schön. Würde ich sofort so auf tragen.

    LG Caterina
    http://caterinasblog.com

  6. 24. August 2016 / 19:57

    Einen wirklich tollen Look hat er da ausgesucht. Das Kleid steht dir super und ich finde das Outfit echt super für ein Date, aufregend, sexy aber nicht zu aufgestylt. Toll!

    Alles Liebe,
    Mel
    http://www.melooks.de

  7. 24. August 2016 / 16:10

    Ein wirklich wunderschöner Look :) steht dir sehr gut! Und die Schuhe sind ein Traum :D
    Dein Freund hat wahrhaftig guten Geschmack <3

    Liebe Grüsse
    Michaela

    Michaelablog
    Bloglovin‘

  8. 24. August 2016 / 15:02

    Oh, das ist tatsächlich ein schöner Look, würde ich persönlich zwar nie tragen, da sind mir meine Sneakers lieber, aber dir steht es wunderbar. :)
    Und die Idee eures Projekts finde ich ganz wunderbar, auch, dass ihr beide jeweils etwas zum Look erzählt.

    Beste Grüße, Malina
    http://malinaflorentine.de

  9. 24. August 2016 / 14:46

    Liebe Nina,

    da hat Patrick seinen Job aber echt gut gemacht. Das Kleid steht dir mega gut und die Schuhe sind ein absolutes Highlight. Hatte eure Shoppingtour auf Snapchat verfolgt und war sehr gespannt auf die Looks. Das Warten hat sich wirklich gelohnt, freue mich schon auf den 3. Look :-)

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

  10. 24. August 2016 / 12:45

    Das Outfit ist einfach der Wahnsinn ♥♥ Ich bin total verliebt in alle Teile und er hat wirklich gut ausgesucht!
    Deine Schuhe hätte ich auch allzu gerne in meinem Schrank, weil sie einfach so toll aussehen *.*

    Liebst, Christine

    http://fairytaleoflife.com/

  11. Marion
    24. August 2016 / 12:00

    Ein HAMMER Outfit. Man sieht es auf den 1. Blick dein Freund hat Geschmack.
    Von wem ist das Kleid…?! ..Kann man es nach shoppen!? …Leider habe ich keinen TKMaxx in der Nähe :((
    Danke. GLG!!

  12. 24. August 2016 / 11:17

    Liebe Nina,
    heute bekommt Patrick von mir auch auf jeden Fall eine eins mit Sternchen* Das Kleid ist wunderschön und steht dir ausgezeichnet. Den ganzen Look hat er super schön zusammengestellt! Chapeau <3
    Liebst Kathi
    www,meetthehappygirl.com

  13. Bella
    24. August 2016 / 10:59

    Liebe Nina,

    das Kleid ist wirklich sehr schön. Trotzdem muss ich gestehen, das ich deinen unifarbenen Stil einfach wunderschön finde und ich Muster an dir gewöhnungsbedürftig finde. Trotzdem auch von mir eine 1+ für das Outfit.

  14. 24. August 2016 / 10:54

    Das hört sich dochmal nach einer äußerst lustigen Shoppingtour an. Ich würde zugegebenermaßen ein bisschen ins Schwitzen kommen, wenn mein Freund ein Outfit für mich zusammenstellen dürfte ;-)
    Aber Hut ab vor Patrick, klasse Job! Der Look ist richtig gut gelungen, stimmig kombiniert und das Kleid einfach umwerfend.

    Liebe Grüße,
    Julia
    http://www.westendbirds.com

  15. Isabella
    24. August 2016 / 10:44

    Ein wirklich wunderschöner Look :) steht dir sehr gut! Und die Schuhe sind ein Traum ?. Und Hut ? ab an deinen Liebsten, er hat das toll gemacht ??

  16. 24. August 2016 / 10:38

    Ein wunderschöner Look! Das Kleid steht dir wirklich unglaublich gut, du kannst also bedenkenlos öfter zu Mustern greifen ;)
    Am besten gefallen mir allerdings die Schuhe, die sind ein Traum <3

    Liebste Grüße
    Bianca
    http://www.herzmelodie.com

  17. 24. August 2016 / 9:41

    Auch bei diesem Look hat Patrick absolut ins Schwarze getroffen, denn du siehst zauberhaft in dem Kleid aus Nina und die Schuhe sind mein persönliches Highlight des gesamten Looks <3

    Liebe Grüße
    Luise | http://www.just-myself.com

  18. 24. August 2016 / 9:34

    Toller Look, ich liebe die Schuhe – großes Lob an Patrick!! :-)
    Und unglaublich süß, wie er euer erstes Kennenlernen beschreibt <3 hihi
    Mister Bean beim ersten Date finde ich ja auch eine interessante Wahl ;)

    xxx und Küsse aus Berlin,
    Tina

  19. Alisa
    24. August 2016 / 8:32

    Sieht richtig schön aus! Da hat er wirklich ein schönes Outfit rausgesucht :)

    Kannst du ruhig öfter tragen ;)

  20. Svenja
    24. August 2016 / 7:58

    Da hat er doch wirklich guten Geschmack bewiesen!

    Gefällt mir ausserordentlich gut!

  21. 24. August 2016 / 7:54

    Perfekt! Würde ich genauso auch zum ersten Date tragen! Steht dir ausgezeichnet! <3 Dein Liebster hat echt Geschmack bewiesen;-)

    Liebste Grüße
    Mrs_Ker

    http://www.my-philocaly.com

  22. 24. August 2016 / 7:35

    Das Kleid steht dir wirklich gut finde ich! So ein Experiment muss ich unbedingt auch mal machen…Irgendwie gefällt dem Herrn nämlich ziemlich selten überhaupt irgendwas das ich anziehe (ausser Jeans + Bluse/Tshirt). Das würde mich echt auch interessieren.

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at/