Outfit: Meine 7 Persönlichen Sommer Essentials

weißes-sommerkleid-aus-leinen-sommermode-2017-verspiegelte-sonnenbrille-trend-fashiioncarpet

Meine 7 persönlichen Sommer Essentials

Ich weiß nicht wie es bei euch ist, aber der Sommer ist meine allerliebste Jahreszeit und Sonne ist für mich der pure Energiekick und sorgt bereits beim Aufstehen dafür, dass ich motiviert in den Tag starte. Patrick und ich sind dieses Jahr glücklicherweise schon mehrfach in den Genuss von Wärme und Sonne gekommen. Zuletzt auf Kreta, wo wir auch die heutigen Bilder für euch geknipst haben. Die Location? Natürlich der Pool! Seit ein paar Tagen steht Deutschland ja nun auch endlich der Sommer vor der Tür und mit ihm viele, tolle Sommer-Essentials, die wir über die Winterzeit wahrscheinlich alle sehr vermisst haben. Es gibt bestimmte Teile, die ich mit Sommer pur verbinde und auf die ich mich bereits im Januar gefreut habe. Endlich können wir wieder unsere Kleidchen, Sandalen, Sonnenbrillen und Strohhüte aus dem Schrank kramen.

Um meine Sommer Garderobe auf Vordermann zu bringen, war ich im Vorfeld bei uns im Münchner TK Maxx Store unterwegs und habe mich auf die Suche nach den schönsten Sommer-Essentials gemacht, denn dort findet man ja bekanntermaßen alles, was man für den Urlaub braucht. Neben den Klassikern wie Bademode, Handtüchern und Sonnenbrillen gibt es sogar Koffer, worin man gleich alles verstauen kann, was im Einkaufskorb gelandet ist ;) Da Patrick und ich koffertechnisch allerdings schon ausgestattet sind, habe ich mich auf den Rest konzentriert und folgende Sommer-Essentials geshoppt:

1. Strandtasche

Unerlässlich für den Urlaub ist bei mir immer eine große Strandtasche, in die einfach alles reinpasst, was man den Tag über so braucht. Meistens stecke ich Patricks Sachen nämlich auch noch mit ein, sodass ich immer lieber ein bisschen mehr Platz habe als zu wenig. Mein heutiges Modell hat eine perfekte Größe und obendrein auch noch den coolen Strohtaschen Look.

2. Sonnenbrille

Bei Sonne unerlässlich! Ich habe mittlerweile wirklich viele Sonnenbrille und bekomme nicht genug von ihnen. Für mich sind sie ein tolles Accessoire, mit dem man im Handumdrehen etwas für seinen Look tun kann. Dieses Jahr besonders angesagt: verspiegelte Sonnenbrillen mit besonders dünnen Gläsern.

3. Badeanzug

Früher habe ich nur Bikinis getragen. Vor ca. 2 Jahren habe ich dann meine Vorliebe für Badeanzüge wiederentdeckt. Warum? Weil ich sie häufig irgendwie stylischer finde. Man sieht in einem Badeanzug immer irgendwie erwachsener aus und dank Baywatch sind Badeanzüge ja eh wieder voll angesagt. Bei TK Maxx habe ich mir ein weißes Modell gekauft, das bei gebräunter Haut besonders gut aussieht.

4. Hut

Ich liebe es in der Sonne zu liegen und nutze den Sonnenschirm daher fast nie. Hin und wieder darf es dann aber doch ein bisschen Schatten sein, den ich mir dann immer mit einem Hut verschaffe. So kann der Rest des Körpers braun werden, aber der Kopf bekommt kurz eine kleine Sonnen-Pause. Für den Sommer liebe ich Strohmaterialien und verspielte Details, die in Form von bunten Blumen nicht nur den Hut interessanter machen, sondern auch für einen kleinen Farbtupfer im Look sorgen.

5. Handtuch

Vorbei sind die Zeiten, in denen ein Handtuch bloß ein Handtuch war! Vom reinen Zweckgegenstand hin zum coolen Sommer Essential. Mein Modell hat einen tollen Palmenprint und macht allein schon beim Anschauen Lust auf Baden und Sonnen.

6. Kleid

Natürlich darf auch der Klassiker nicht fehlen: Kleider! Genauer gesagt weiße Kleider. Bei warmen Temperaturen liebe ich Leinen. Das luftig, leichte Material ist ideal für alle Temperaturen über 20 Grad und kann sowohl tagsüber als auch abends zum Dinner getragen werden. Ein echter Allrounder.

7. Sandalen

Früher habe ich immer Gummi Flip Flops getragen, heute mag ich es ein bisschen modischer. Ich mag es, wenn Schuhe nicht nur funktional sind, sondern auch ein bisschen was her machen. Sei es durch Farbe, Material oder Form. Meine Bast-Schlappen erfüllen alle drei Kriterien und sind daher für mich die perfekten Sommer-Essentials – sowohl am Strand, als auch am Pool oder bei einem Ausflug.

Weil ich finde, dass das Einkaufen bei heißen Temperaturen teilweise etwas mühsam sein kann, finde ich das Store-Konzept von TK Maxx sehr angenehm. Dort sind die Produkte nämlich nach Kategorien sortiert, sodass man immer alle gleichen Artikel an einem Platz hat. Alle Hosen zusammen, alle Kleider zusammen, alle Schuhe zusammen. Natürlich stöbert man dann innerhalb der Kategorien auch nochmal, allerdings ist dort bereits alles nach Größen sortiert, sodass man alles, wonach man gesucht hat, schnell findet, oder eben auch das findet, was man nicht gesucht hat ;) Insgesamt habe ich gut die Hälfte des offiziellen Preises gespart. Was sind denn eure persönlichen Sommer-Essentials? Ohne was könnt ihr im Sommer nicht sein? :) 

fashion-and-travel-influencer-germany-nina-schwichtenberg-fashiioncarpetdomes-of-elounda-hote-kreta-griechenland-pool-bereich-nina-schwichtenberg-fashiioncarpetdie-größten-mode-und-lifestyle-blogs-deutschlands-nina-schwichtenberg-fashiioncarpetsommer-stroh-hut-mit-blumen-sommermode-2017-fashiioncarpetnina-schwichtenberg-modeblog-deutschland-münchen-fashiioncarpetsommer-mode-shooting-am-pool-summer-essentials-sommermode-2017-fashiioncarpetweißes-sommerkleid-aus-leinen-sommermode-2017-verspiegelte-sonnenbrille-trend-fashiioncarpetmöbel-am-pool-liegestuhl-gelb-sommer-bild-schatten-fashiioncarpetsommerbilder-summer-impressions-fashiioncarpetdie-10-besten-fashionblogs-deutschlands-mode-influencer-fashion-germany-fashiioncarpet-nina-schwichtenbergfashion-blogger-deutschland-münchen-nina-schwichtenberg-fashiioncarpetsandalen-schlappen-aus-bast-sommer-schuhe-tk-maxx-fashiioncarpet

(*in lovely collaboration w/ TK Maxx)

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful German fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET which was founded in 2012. After her studies and working experiences at different print and online fashion magazines, Nina is now working as a full time blogger and freelance fashion editor.

Nina is known for bringing regular inspiration to her readers, always staying true to her clean and minimalistic style with a special twist. But FASHIIONCARPET is not only a destination for fashion inspiration but also as a guide for those who are searching for blogger tipps, travel advices and beauty secrets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

16 Comments

  1. 10. Juni 2017 / 15:34

    Toller Beitrag und wunderschöne Bilder!
    Ich freue mich schon irrsinnig auf den Sommer und heuer darf ein stylisher Badeanzug nicht fehlen. Ich freue mich schon den endlich ausführen zu können :)

  2. 9. Juni 2017 / 9:30

    Liebe Nina,
    ich war auch immer der größte Bikini-Fan, mittlerweile begeistern mich stylische Badeanzüge aber wesentlich mehr!
    Liebe Grüße
    Evy

    http://www.itsevy.com

  3. 8. Juni 2017 / 18:47

    Bei deinen Summer Essentials kann ich nur zustimmen. Ich bin wirklich überrascht, wie viele coole Strand- und Handtücher es gibt. Ich kaufe besonders gerne welche im Urlaub auf dem Markt<3
    Aber auch bei TkMaxx wird man wirklich immer fündig, dort habe ich mir auch gerade erst eine coole neue Sonnenbrille gekauft. (Cat Eye, blauverspiegelt*-*).
    Alles Liebe,
    xxMaj-Britt

    https://majstatement.com/

  4. 8. Juni 2017 / 9:51

    Die Bilder sind wunderschön! Die Schuhe gefallen mir besonders gut <3

    Liebe Grüße
    Alla|https://unedesfemmes.com

  5. 8. Juni 2017 / 9:28

    Dein Argument mit den Badeanzügen würde ich genau so unterschreiben.
    Ich bin auch seit letztem Jahr ein totaler Fan und habe mir direkt ein Exemplar bei Asos bestellt.
    Wie immer wunderschöne Bilder liebe Nina
    LG Mel von http://www.smajlispassion.de

  6. 8. Juni 2017 / 9:00

    Ich habe mir für diesen Sommer sogar schon den zweiten Badeanzug zugelegt – etwas, was ich lange nicht für möglich gehalten hätte! Zufälligerweise ist er auch von TKMaxx.
    Wunderschöne Fotos! Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

  7. 8. Juni 2017 / 8:13

    Die Bilder sind total schön geworden. Deine Schuhe sind der Hammer 😍😍
    Ich kann im sommer nicht ohne luftige Kleider und hübsche Sandalen.

    LG Caterina
    http://caterinasblog.com