Outfit: Shopping Queen Tag 5

Freitag: Schwups, da ist die Woche auch schon um und ich bin mit Shoppen an der Reihe. Machen wir uns nichts vor: Auch Fashionblogger gehen nicht mit 12cm High Heels einkaufen! In meiner gemütlichen Leo-Pants, einer lockeren Bluse und meinen Slip Ons geht es für mich in die City. Das Ziel? Einen Copenhaghen-Look finden.

But first: Let me take a selfie! Also noch schnell ein Selfie mit dem pinken Bus gemacht…Fashionbloggermünchen-fashionblogger-blogger-fashionblog-münchen-munich-fashion-outfit-mode-style-streetstyle-bloggerstreetstyle-fashiioncarpet-fashiioncarpet-look-ootd-fashionblogdeutschland-deutscherfashionblogger-fashionbloggergermany-germanblogger-fashionbloggershoppingqueen-shoppingqueenblogger-fashiioncarpetshoppingqueen-guidomariakretschmer…und los geht die wilde Tour. Im Bus angekommen erst einmal DEN Umschlag in Beschlag nehmen und weils so schön war: Noch flink ein weiteres Foto fürs Familienalbum geknipst. Die Zeit läuft, also geht’s jetzt aber wirklich mal los zum ersten Store.Fashionbloggermünchen-fashionblogger-blogger-fashionblog-münchen-munich-fashion-outfit-mode-style-streetstyle-bloggerstreetstyle-fashiioncarpet-fashiioncarpet-look-ootd-fashionblogdeutschland-deutscherfashionblogger-fashionbloggergermany-germanblogger-fashionbloggershoppingqueen-shoppingqueenblogger-fashiioncarpetshoppingqueen-guidomariakretschmerIm Sneakerladen hatte ich eigentlich nicht so viel Zeit eingeplant, da ich wusste was ich wollte. Im Store angekommen wurde der Plan dann aber komplett umgeschmissen und die kleine Fläche in ein relativ großes Sneaker-Chaos verwandelt. Noch einmal ein großes Sorry an alle Beteiligten für das wüste Hin und Her. Frauen und Schuhe waren noch nie ein einfaches Thema ;)Fashionbloggermünchen-fashionblogger-blogger-fashionblog-münchen-munich-fashion-outfit-mode-style-streetstyle-bloggerstreetstyle-fashiioncarpet-fashiioncarpet-look-ootd-fashionblogdeutschland-deutscherfashionblogger-fashionbloggergermany-germanblogger-fashionbloggershoppingqueen-shoppingqueenblogger-fashiioncarpetshoppingqueen-guidomariakretschmerWie man komplettes Outfit aussieht? Folgt im nächsten Post ;)

 

 

 

2 Kommentare

  1. Frances
    2. Dezember 2014 / 22:33

    Im Großen und Ganzen war dein Shopping Outfit schon total skandinavisch. Einfach unangestrengt und schick, und das sogar ohne großartig Make-up zu tragen! Respekt. In Helsinki und Stockholm wärst du übrigens auch super gut aufgehoben ;)
    Weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.