Outfit + Video: Statement Shirt, MCM Sonnenbrille, Tassel Ohrringe & Aigner Pina Samt Tasche

mode-blogs-deutschland-fashionblogs-münchen-gute-qualität-hohe-reichweite-nina-schwichtenberg-fashiioncarpet

Samt im Sommer tragen

Es gibt bestimmte Materialien, die schreibt man automatisch gewissen Jahreszeiten zu. Samt im Sommer? Eigentlich eher ungewöhnlich und würde man mal rumfragen, kämen wohl die meisten eher auf den Gedanken, Samt im Herbst und Winter zu tragen. Heute möchte ich euch mal eine Möglichkeit zeigen, wie man Samt im Sommer kombinieren kann, ohne gleich komplettes Winterfeeling zu versprühen. Meine Geheimwaffe: eine super süße Samttasche in Burgundy. Zugegeben, die dunkle, weinrote Farbe ist eher winterlich, allerdings trage ich dazu einfach ein Statement Shirt, eine gemusterte Culotte, eine Sonnenbrille und goldene Sling Backs – fertig ist der sommerliche Samt-Look :)


SHOP MY LOOK

Sunnies: MCM (buy it here)
Earrings: H&M (also love this pair here)
Shirt: H&M (similar here)
Bracelets: Cartier & Tommy Hilfiger (here and here)
Pants: Mango (get it on Sale here)
Velvet Bag: Aigner (similar here)
Shoes: H&M (also love this one here)


Allgemein sind Accessoires wie Taschen und Schuhe immer eine super Möglichkeit, um gewisse Trends erst einmal zu testen und sich an sie heranzutasten. Ich persönliche habe Samt bereits letzten Winter für mich entdeckt und deswegen schon einige andere Teilchen wie bspw. eine Palazzohose und einen Samt Blazer im Schrank, sodass die Tasche für mich eine ideale Ergänzung ist. Ihr seid euch nicht sicher? Dann helfen euch vielleicht meine drei Styling Tipps:

3 Tipps für das Tragen von Samt im Sommer

1. Helle Farben

Samt im Winter strahlt uns meistens in Weinrot, Schwarz oder Grün entgegen. Um ein bisschen mehr Sommerfeeling aufkommen zu lassen, sind Samtteile in Farben wie Rosé, Beige oder Hellgrau ideal. Wie ihr wisst trage ich ja sowieso das ganze Jahr über meine hellen Pastellfarben – egal ob 20 oder 2 Grad. Gerade bei Samt im Sommer sind diese Farben auf jeden Fall sinnvoll.

2. Leicht und luftig

Womit wir auch schon beim nächsten Punkt wären. Luftig und leicht sollte es sein, denn Samt an sich ist ein eher dickes Material, in dem einem im Sommer schnell warm werden kann (Farben wie Schwarz und Grau machen das Ganze natürlich nicht besser ;)). Daher empfehle ich euch leichte Kleidungsstücke wie Slip Dresses, Tops oder kurze Röcke zu tragen – eben das, was man sonst auch im Sommer trägt.

3. Accessoires einsetzen

Ihr seid euch mit dem Samt Trend generell noch nicht so sicher? Dann tastet euch doch einfach Schritt für Schritt an das Material heran. Eine gute Möglichkeit sind Accessoires wie Taschen, Schuhe, Gürtel oder Schmuck. So könnt ihr herumprobieren, ohne schon auf’s (samtige) Ganze gehen zu müssen. Eine kleine Auswahl an schönen Teilen habe ich euch unten mal verlinkt :)


SHOP SOME SUMMER VELVET


Watch the Lookbook Video

MCM-DIAMANTEN-UND-NIETEN-QUADRATISCHE-SONNENBRILLE-schwarz-nina-schwichtenberg-fashiioncarpetfashion-blogs-deutschland-münchen-modeblogs-fashiioncarpet-nina-schwichtenbergStatement-Shirt-mit-Sprüchen-kombinieren-T-Shirt-trends-2017-nina-schwichtenberg-fashiioncarpetmango-Crop-Hose mit Metallic-Garn-asiatische-muster-satin-culotte-aigner-pina-bag-samt-tasche-fashiioncarpet-nina-schwichtenbergCollage-Aigner-Pina-Bag-Culotte-Statment-Shirt-Fashiioncarpet-nina-schwichtenberg_1Goldene-glitzer-High-Heels-mit-Schleife-H&M-Sling-backs-fashiioncarpet-nina-schwichtenbergT-Shirt-mit-Flockprint-the-revolution-is-female-shirt-feminist-print-aigner-pina-bag-samt-burgundy-fashiioncarpet-nina-schwichtenbergGemusterte-Culotte-mit-asiatischem-muster-statement-shirt-glitzer-pumps-in-gold-nina-schwichtenberg-fashiioncarpetGoldene-glitzer-High-Heels-mit-Schleife-H&M-Sling-backs-fashiioncarpet-nina-schwichtenbergCollage-Aigner-Pina-Bag-Culotte-Statment-Shirt-Fashiioncarpet-nina-schwichtenberg_2fashion-blogs-deutschland-münchen-modeblogs-fashiioncarpetAigner-PINA-MINI-BAG-VELVET-XS-Burgundy-weinrot-samt-tasche-nina-schwichtenberg-fashiioncarpetNina-schwichtenberg-fashiioncarpet-haare-haarschnitt-frisur-long-bob-clavi-cut-haartrends-2017

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful German fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET which was founded in 2012. After her studies and working experiences at different print and online fashion magazines, Nina is now working as a full time blogger and freelance fashion editor.

Nina is known for bringing regular inspiration to her readers, always staying true to her clean and minimalistic style with a special twist. But FASHIIONCARPET is not only a destination for fashion inspiration but also as a guide for those who are searching for blogger tipps, travel advices and beauty secrets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

17 Kommentare

  1. 16. August 2017 / 14:28

    Woooooow was für eine mega Hose. Sie steht dir einfach super und die Tipps dazu finde ich sehr gut, werde es auf jeden fall mal ausprbieren :)
    LG, Serenel
    http://www.serenel.de

  2. 5. August 2017 / 17:40

    Was für ein Zufall, ich habe letztens auch gerade erst einen Blogpost über das Tragen von Samt im Sommer veröffentlicht, wo ich ganz ähnliche Tipps gebe;D

    Dein Outfit sieht wirklich toll aus Nina!😍
    Ganz liebe Grüße!

    XxMaj-Britt

    https://majstatement.com/

  3. crazy Lisi
    5. August 2017 / 12:21

    Ein tolles Video!
    kann mir jemand sagen wie de Remix des Liedes heißt? … das Lied passt super und mir gefaellt es sooo gut:)
    danke und LG

  4. 3. August 2017 / 20:41

    Oh mein Gott, ich liebe Culottes ja sowieso, aber diese ist nochmal ein besonderes Highlight! Wow ♥

  5. 3. August 2017 / 18:56

    Liebe Nina.
    Ich habe gerade festgestellt, daß ich kaum etwas aus Samt besitze. Früher gab es mal so eine Welle von rüschigen Haarbändern aus Samt – davon habe ich sogar noch eins. Ach, und dann noch diese samtigen China Schühchen – kennst Du die auch? Aktuell besitze ich ein paar Pantoletten aus rosa Samt.
    Dein Look ist gekonnt kombiniert und gewinnt durch das Statement Shirt an sommerlicher Leichtigkeit. Auch die Pumps finde ich toll – leider kann ich gar nicht souverän auf höheren Absätzen laufen.
    Zum Video fehlen mir fast die Worte. Wie wahnsinnig schön bitte ist die Kombination von zauberhaften Bildern und perfekt ausgewählter Musik?! Diesen Remix muss ich mir unbedingt raussuchen. Ein großes Kompliment für diese tolle Arbeit!
    Ganz liebe Grüße.
    <3
    Steffi
    http://www.tephora.de

  6. 3. August 2017 / 17:03

    Yay! Euer erstes Video! Es ist wirklich richtig toll geworden :) Ich freue mich schon auf ganz viele mehr und auch Travel-Diarys bzw. Videos von euch! Das wird bestimmt toll :)
    Von dem Outfit bin ich auch total begeistert! Man sieht überhaupt nicht, dass 2 Teile von H&M sind. Du lässt einfach alles nach High-Fashion aussehen :D

    Liebe Grüße
    Pauline <3

    http://www.mind-wanderer.com

  7. 3. August 2017 / 12:15

    Wow! Die Bilder sind unglaublich schön geworden.
    Die Farben des Outfits erinnern wie ich finde zwar eher an Weihnachten, aber mit dem T-Shirt und der Sonnenbrille wirkt es trotzdem irgendwie sommerlich.
    Mir gefällts super gut und die Location war perfekt um das Outfit in Szene zu setzen.

    xx Julia

    http://www.talesofjules.com/

  8. 3. August 2017 / 10:02

    Tolles Outfit! :) Die Hose ist der Oberknaller. Einfach wunderschön und ausgefallen.

    Lg, Beccy

  9. 3. August 2017 / 7:31

    Liebe Nina,

    das Outfit ist toll und absolut sommerlich. Am meisten gefällt mir die schöne Coulotte. Aber auch die Tasche ist richtig toll!
    Wieder ein rundum gelungener Look! :-)

    Hab einen schönen Tag,

    Tabea
    von tabsstyle.com