Video: Wie ein spontaner Glätteisenkauf meinen kompletten Abend auf den Kopf stellte

fashiioncarpet-tk-maxx-entdecke-die-möglichkeiten-kampagne_münchen

Unfassbare Möglichkeiten

Wie ein Glätteisenkauf bei TK Maxx meinen kompletten Abend auf den Kopf stellte

Passend zur Wochenendstimmung gibt es heute zur Abwechslung mal keinen Bilderpost, sondern ein kleines, lustiges Video (hier) für euch :) Gemeinsam mit TK Maxx habe ich zu ihrer aktuellen Kampagne „Unfassbare Möglichkeiten“ einen Clip im Münchner Store gedreht, der euch hoffentlich den Start ins Wochenende versüßt.

Für mich war dieses Projekt besonders schön, weil ich bereits seit Jahren ein großer Fan des Storekonzeptes bin und früher immer gemeinsam mit meiner Mama zu einer Filiale in meiner alten Heimat gefahren bin. Dort angekommen wurde dann jede einzelne Ecke des Ladens von uns unsicher gemacht und nach den besten und schönsten Schnäppchen gesucht. Während meine Mum meistens direkt im Interior- und Wohnbereich auf Beutefang ging, zog es mich immer automatisch als erstes zu den Handtaschen, Sonnenbrillen und Schuhen – denn meiner Meinung nach entscheiden häufig die Accessoires darüber, ob ein Outfit steht oder fällt. Deswegen sind diese drei Abteilungen auch heute noch meine ersten und liebsten Anlaufstellen.

Außerdem liebe ich es nach Dingen zu stöbern, von Stange zu Stange zu düsen und das Gefühl zu haben, jeden Moment DAS eine besondere Teil finden zu können. Ich glaube es gibt fast keinen anderen Laden, in dem ich schon so oft Dinge gekauft habe, die ich vorher nicht ansatzweise eingeplant hatte. So endete bspw. mal ein harmloser, geplanter Schuhkauf mit einer prall gefüllten Einkaufstüte aus Jacke, Schuhen, Handtasche und Sonnenbrille. Und auch neulich beim Store Opening der Münchner TK Maxx Filiale machten Patrick und ich einen Spontankauf und gingen mit einem Teppich und einem Stuhl nach Hause, bzw. fuhren Tram damit ;) Vielleicht hat es der ein oder andere von euch sogar damals auf Snapchat gesehen.

Und ja was soll ich sagen – so ähnlich endete auch meine letzte Einkaufstour vor zwei Wochen in der neuen Münchner TK Maxx Filiale. Was ich dort bei meinem Einkauf alles erlebt habe, an welche Stücke ich mein Herz verloren und warum ein eigentlich geplanter Kleiderkauf am Ende meinen ganzen Abend auf den Kopf gestellt hat, verrate ich euch im Video. Viel Spaß und ich bin gespannt wie ihr es findet :)

fashiioncarpet-popcorn-mit-glätteisen-machen

(*in liebevoller Zusammenarbeit mit TK Maxx)

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful German fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET which was founded in 2012. After her studies and working experiences at different print and online fashion magazines, Nina is now working as a full time blogger and freelance fashion editor.

Nina is known for bringing regular inspiration to her readers, always staying true to her clean and minimalistic style with a special twist. But FASHIIONCARPET is not only a destination for fashion inspiration but also as a guide for those who are searching for blogger tipps, travel advices and beauty secrets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

12 Comments

  1. 27. Mai 2016 / 0:23

    Hallo liebe Nina!

    Das Video ist super! Auch die Idee am Schluss ist einfach Genial und ganz witzig!

    Ich muss mal auch den Laden mal besuchen, vor allem dem haben wir in Nürnberg auch bereits!:)

    Liebe Grüße aus Nürnberg,
    Lina
    http://www.linas-magical-world.blogspot.de

  2. 22. Mai 2016 / 10:39

    Ich muss zugeben, normalerweise schaue ich nie Videos, aber Nina, das war unfassbar witzig :D
    Ich habe es sogar bis zum Ende durchgeschaut, es war wirklich gut geplant und gemacht!

    Aber: Funktioniert das denn nun wirklich?? :D

    Deine Mona von
    Fleur & Fatale

  3. 21. Mai 2016 / 21:47

    Einfach nur genial das Video :D Übrigens hab ich bei der Bomberjacke von Stradivarius auch schon überlegt, dann aber doch eine andere genommen. Schon besonders das Teil

    Alles Liebe,
    Birte
    SHOW ME YOUR CLOSET

  4. 20. Mai 2016 / 19:25

    Das ist ja der Hammer! Wer hatte denn diese mega coole Idee??? Ich bin total begeistert, du hast echt schauspielerisches Talent ;) Ganz liebe Grüße nach Kroatien, Neele von http://justafewthings.de

  5. 20. Mai 2016 / 16:36

    Das Video ist echt süss gemacht. Das Ende ist natürlich am Besten!!! Wer weiss wie viele jetzt mit dem Glätteisen Popcorn machen..lach.

    Liebe Grüsse Bianca

  6. 20. Mai 2016 / 15:06

    Hi Nina,

    also eines muss man der TK Maxx Marketingabteilung lassen – Sie haben echt tolle Ideen. Das Video ist keine Sekunde langweilig und Du kommst sehr sympatisch rüber. Nächstes Mal weiß ich dann wie ich Popcorn herstelle ;-)

    Grüße Susanne
    http://www.susannescherhaufer.com

  7. 20. Mai 2016 / 11:03

    Soeben bin ich im Instagram über dein Video gestolpert und muss dir gleichmal sagen, dass es super super super süß ist. Erfrischend und zum schmunzeln, außerdem wie aus dem richtigen Leben. Na gut Popcorn habe ich so noch nie gemacht, aber dass das Sofa als Begleiter für den Abend gewonnen hat, das gab es bereits öfter.

    Ganz liebe Grüße
    Diana von the beautiful unnecessary (the-b-u.com)