Monthly Favorites #July

monats-favoriten-juli-2017-nina-schwichtenberg-fashiioncarpet

MY TOP 5 PERSONAL FAVORITES #JULY


FASHION

Einer meiner Personal Favorites für den Juli ist gleichzeitig mein aktuellster Neuzugang im Taschenbereich. Vor einigen Tagen kam diese traumhafte Chloé Nile bei mir an und ich habe mich sofort Schock-verliebt. Die Größe ist perfekt und die Handtasche trägt sich wie ein kleines Schmuckstück am Handgelenk – wie süß ist bitte dieses Ringdetail. In diesem Outfit-Post hier seht ihr sie nochmal in einem Look kombiniert. Im Detail ist mein Modell die Nile Minaudière in der Farbe Motty Grey. Solltet ihr auch Interesse an der hübschen Tasche habe, hält Chloé noch viele weitere schöne Ausführungen und Farben für euch bereit :)

Shop here

Chloé-Nile-minaudière-motty-grey-cremefarbenes-sommerkleid-mit-ring-detail-nina-schwichtenberg-fashiioncarpet


LIFESTYLE

Seit einigen Wochen haben Patrick und ich nun schon unsere kleine Vespa (Name: Calimero), und wir möchten sie nicht definitiv nicht mehr missen. An schönen Sommertagen mit viel Sonne, wie wir sie gerade in München haben, macht es besonders viel Spaß mit unserem kleinen Flitzer durch die Stadt zu düsen. Sie ist die perfekte Unterstützung bei kleinen Erledigungen und Kundenterminen. Anders als anfangs gedacht, war es jedoch gar nicht so einfach den passenden Helm zu finden. Zum einen, weil es schwer war, ein Modell mit schönem Design zu bekommen und zum anderen, weil mein kleiner Kopf eine XXS-Größe brauchte. Schlussendlich konnte mein Wunschmodell dann aber doch nachbestellt werden, und dem Fahrvergnügen stand nichts mehr im Wege :) Da ich mich daher im Juli besonders intensiv mit Vespa-Helmen beschäftigt habe und weil ich diesbezüglich auch schon einige Nachfragen von euch bekommen habe, sind sie meine aktuellen Lifestyle-Favorites.

Shop similiar here


INTERIOR

Unsere Wohnung ist soweit endlich fertig eingerichtet. Eines der letzten Stücke, die eingetroffen sind, waren meine lang ersehnten Wand- bzw. Stylinggitter – mein Living Favorite im Juli. Zugegeben, Patrick hat sich noch ein Stückchen mehr als ich gefreut. Ab sofort hängen meine kreierten Outfits nämlich nicht mehr vor den Kleiderschränken und behindern jeglichen Zugang, sondern schön an der Wand :) Viele haben danach gefragt, wie ich denn auf die Idee kam, solche Gitter für das Zusammenstellen von Looks zu verwenden. Ich muss zugeben, dass ich diese Methode noch aus meiner Zeit als Moderedakteurin kenne, wo wir die Outfits für kommende Fotoshootings an solchen Drahtgittern zusammengestellt haben. Ihr kennt sie bestimmt in kleiner Version als praktische Pinnwand für Büro oder Küche :)

Get similiar here


FASHION

Mein zweiter Fashion Favorite war im Juli diese hübsche One Shoulder Bluse. Sie ist keine schulterfreie Bluse im klassischen Look, doch genau dieser verspielte Schnitt und das asymmetrische Design haben es mir angetan. Außerdem ist es interessant zu beobachten, wie die Leute auf das ungewöhnliche Blusen-Design reagieren. :) Am liebsten kombiniere ich das außergewöhnliche Oberteil mit einer schlichten Hose und trage auch nur wenig Schmuck oder Make-up dazu. Ein Outfit mit der Bluse folgt schon ganz bald. Wäre diese Schnitt und Stil auch etwas für euch? :)

Shop it here


BEAUTY

Wie ihr wisst, trage ich nur sehr wenig Make-up  und mag es am liebsten ganz natürlich. Ab und zu gönne ich meiner Haut jedoch eine extra Portion Feuchtigkeit. Mein absolutes Beauty-Must-have für diesen Monat ist deshalb die Vichy Minéral 89. Die Gesichtspflege mit konzentriertem Thermalwasser und natürlichem Hyaluron ist der perfekte Frischekick. Auch die Konsistenz des neuen Feuchtigkeits-Gels ist angenehm leicht und lässt sich ganz einfach auftragen. Ich mag es sehr gerne, wenn Cremen nicht allzu reichhaltig sind und schnell in die Haut einziehen, wie es hier absolut der Fall ist. Die komplette Revier zum Produkt könnt ihr dann auch morgen hier auf dem Blog lesen :)

Get it here

skincare-vichy-mineral-89-serum-hyaluron-booster-fashiioncarpet-nina-schwichtenberg


 

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful German fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET which was founded in 2012. After her studies and working experiences at different print and online fashion magazines, Nina is now working as a full time blogger and freelance fashion editor.

Nina is known for bringing regular inspiration to her readers, always staying true to her clean and minimalistic style with a special twist. But FASHIIONCARPET is not only a destination for fashion inspiration but also as a guide for those who are searching for blogger tipps, travel advices and beauty secrets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

5 Kommentare

  1. 1. August 2017 / 17:04

    Liebe Nina,

    ich kann sehr gut verstehen, dass es dir die Chloé Nile Tasche angetan hat. Sie ist auch wirklich etwas Besonderes und passt durch den Farbton zu vielen Looks.
    Mein aktuelles Lieblingsprodukt, dass ich schon immer haben wollte und siehst du im neuen Blogpost auf JULIE EN ROSE: http://julieenrose.de/morning-romance/

    Liebe Grüße,
    Veronika Julia | JULIE EN ROSE
    BLOG: http://julieenrose.de/

  2. 1. August 2017 / 15:39

    Liebe Nina.
    Heute habe ich schon früher frei und was tue ich zuerst? Richtig – Deinen Blogpost lesen. :)
    Schön, daß Du so glücklich über Dein neues Familienmitglied Chloé Nile bist. Ich finde, wenn man sich so sehr über etwas freut, darf man auch ruhig mal etwas mehr ausgeben.
    Die One Shoulder Bluse mag ich sehr. Im Moment halte ich mein Geld aber etwas zusammen, weil ich ein so hübsches Gucci Portemonnaie gesehen habe.
    Okay. jetzt habe ich gerade die Beschreibung des Vichy Minéral 89 gelesen. Vielleicht muss ich doch noch kurz was bestellen. Die Bewertungen klingen nämlich richtig gut und ich bin schon auf Deine Review morgen gespannt.
    Alles Liebe.
    <3
    Deine Steffi
    http://www.tephora.de

  3. 1. August 2017 / 10:18

    Mal wieder super interessant – das mit der Vespa ist ja echt eine tolle Sache. Gerade in München kommt man damit sicher richtig gut von A nach B :)

    LG
    Brini
    http://www.brinisfashionbook.com