Outfit: Kick Flare Jeans w/ Chloé Faye Small & Bomber Kurzmantel

fashiioncarpet-fashionblog-deutschland-münchen-blogger-streetstyle-german-blogger-fashionblog-germany-deutschland-modeblog-münchen-modeblog-germany-nina-schwichtenberg

Dieses Outfit ist für mich ein bisschen was Besonderes und ein Stück weit ungewohnt. Warum? Weil ich seit einer gefühlten Ewigkeit mal wieder eine „richtige“ Jeanshose trage. Also richtig im Sinne von „nich beschichtet und ziemlich plain“ – fast so wie Gott sie schuf ;) Wer regelmäßig auf FASHIIONCARPET vorbeischaut wird wissen, dass ich sonst eigentlich immer nur Stoff- oder Lederhosen trage. Es ist zwar nicht so, dass ich um Jeanshosen einen bewussten Bogen mache, aber irgendwie ziehen mich andere Hosen meistens automatisch mehr an. Kennt ihr das?

Bei diesem Modell war es diesmal allerdings komplett anders. Als ich sie im Onlineshop sah dachte ich „Oh wow, ziemlich cooler Kick Flare Schnitt und die Waschung ist auch ganz gut!“ Ich persönlich mag nämlich überhaupt keine Jeanshosen, die so mega gefärbt aussehen und obendrein auch noch billig wirkende Farbverläufe haben.

Shop The Look

Jacket*: Noisy May (get it here)
Sweater: Sportmax (black version here)
Dress: Benetton (very similar here)
Bag: Chloé Faye Small (low budget version here)
Jeans: H&M Trend (similar here)
Nude Heels: Aldo (similar here)

Mein neues Modell aus der H&M Trendabteilung ist so ziemlich das komplette Gegenteil und genau deswegen gefällt sie mir auch so super :) Kombiniert habe ich sie mit soften Nude- und Kahkitönen, sprich meiner Chloé Faye Small und einer neuen Bomberjacke, die eigentlich keine ist sondern eher ein Kurzmantel ;) Und es gibt mal wieder mein Lieblings-Layering aus Pullover und Kleidchen zu sehen. Ich glaube ich könnte mich an diese lässige aber doch irgendwie coole Jeans-Kombi gewöhnen. Wie sieht’s denn bei euch auch? Tragt ihr gerne Jeans oder doch lieber Stoff- oder Leserhosen? Und was sagt ihr zu meiner heutigen Jeanshosen-Variante? :)

fashiioncarpet-kick-flare-jeans-blogger-streetstyle-german-blogger-fashionblog-germany-deutschland-modeblog-münchen-modeblog-germany-nina-schwichtenbergfashiioncarpet-chloe-faye-streetstyle-blogger-streetstyle-german-blogger-fashionblog-germany-deutschland-modeblog-münchen-modeblog-germany-nina-schwichtenbergfashiioncarpet-fashioblog-germany-blogger-streetstyle-german-blogger-fashionblog-germany-deutschland-modeblog-münchen-modeblog-germany-nina-schwichtenbergfashiioncarpet-modeblog-deutschland-münchen-blogger-streetstyle-german-blogger-fashionblog-germany-deutschland-modeblog-münchen-modeblog-germany-nina-schwichtenbergfashiioncarpet-chloe-faye-small-khaki-green-blogger-streetstyle-german-blogger-fashionblog-germany-deutschland-modeblog-münchen-modeblog-germany-nina-schwichtenbergfashiioncarpet-layering-streetstyle-blogger-streetstyle-german-blogger-fashionblog-germany-deutschland-modeblog-münchen-modeblog-germany-nina-schwichtenbergfashiioncarpet-blog-deutschland-münchen-blogger-streetstyle-german-blogger-fashionblog-germany-deutschland-modeblog-münchen-modeblog-germany-nina-schwichtenbergblogger-streetstyle-german-blogger-fashionblog-germany-deutschland-modeblog-münchen-modeblog-germany-nina-schwichtenberg-fashiioncarpet-nude-heels(*in liebevoller Zusammenarbeit mit Edited)

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful German fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET which was founded in 2012. After her studies and working experiences at different print and online fashion magazines, Nina is now working as a full time blogger and freelance fashion editor.

Nina is known for bringing regular inspiration to her readers, always staying true to her clean and minimalistic style with a special twist. But FASHIIONCARPET is not only a destination for fashion inspiration but also as a guide for those who are searching for blogger tipps, travel advices and beauty secrets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

17 Comments

  1. 22. Februar 2016 / 21:13

    Wunderschön, ich liiiebe deinen Pullover! Und die Farbkombination gefällt mir auch sehr, ich mag Khaki ohnehin total gern und mit dem hellen Beige und dieser traumhaften Tasche sieht es super aus :)

    Ganz liebe Grüße, Laura // Blonde bunana

  2. Caro
    1. Februar 2016 / 0:21

    Was für ein traumhaftes Outfit und super schön kombiniert!
    Ich liebe ja das Strickdesign deines Pullovers, sieht so toll in Kombi mit der grünen Jacke aus!
    Alles Liebe,
    Caro von Madmoisell

  3. 31. Januar 2016 / 22:24

    Der Pulli ist der Hammer!!! Wunderbarer Look

    thedaydreamings.blogspot.com

  4. 31. Januar 2016 / 20:04

    Der Pulli und die Jacke sind ein Traum! Super schön kombiniert, ich finde es ist sogar einer deiner besten Looks :)!

    Liebe Grüße aus Berlin

    Sophia

    http://www.le-plus-chic.com

  5. Nina
    31. Januar 2016 / 19:21

    Sehr cooler Look! Liebe die Farben, mit denen du immer arbeitest.
    Die Tasche ist natürlich mein absolutes Highlight.

    Sehr gelungen!

    Liebst,
    Nina von http://www.ninaconinaco.com

  6. 31. Januar 2016 / 9:41

    Liebe Nina !!

    Mir gefällt der Look ausgesprochen gut. Ich allerdings greide auch eher auf Stoffhosen oder beschichtete Hosen zurück.

    XOXO

  7. 30. Januar 2016 / 19:04

    Sehr schöne Kombination. Gefällt mir richtig gut! Du solltest öfters zu Jeans greifen ;-).

    Liebe Grüße Charlotte

  8. 30. Januar 2016 / 18:36

    Der Pulli ist wirklich ein Traum! Und ich hoffe, dass du ab jetzt öfters zur Jeans greifst. Gefällt mir sehr gut an dir.
    Liebst, Bina
    stryleTZ

  9. 30. Januar 2016 / 13:40

    Mit Abstand das beste Outfit, dass du je getragen hast :) Gefällt mir unglaublich gut! :)

    xx Aydan // NAADYAAL

  10. Küstenkind
    30. Januar 2016 / 11:59

    Der Pulli ist der Knaller und das Make Up sieht so natürlich aus. Das steht dir sehr.

  11. 30. Januar 2016 / 10:18

    Ich trage auch sehr selten ne einfache Jeans – irgendwie muss meine Hose auch immer etwas besonderes haben
    Zu deinem Outfit gefällt sie mir gut, obwohl mir deine helle Lederhose besser dazu gefallen würde Der Pulli ist superschön!

    Alles Liebe,
    Simone
    http://www.rebelliouslace.com

  12. 30. Januar 2016 / 9:48

    Ein absolutes Megaoutfit!! Alle Teile für sich sind superschön, aber in Kombi: MEGA!!!!
    Lg:-) Kirsten

  13. 30. Januar 2016 / 9:37

    Der Pulli hat ja tolle Details und gefäält mir sehr gut, genauso wie die tollen Nude Pumps! :-*