Outfit: Ivy Self-Portrait Dress & Malone Souliers Majorelle Sandals

fashiioncarpet-atlantis-the-palm-hotel-dubai

Yaaay, endlich kann ich euch dieses traumhafte Kleid von Self-Portrait präsentieren das ich, wie auch schon meinen Rock, bei Luisaviaroma geshoppt habe <3 Es schlummert bereits seit mindestens unverschämten acht Wochen in meinem Kleiderschrank und wartet darauf getragen zu werden. Als wir vor zwei Woche nach Dubai und somit in die Hitze düsten, landete der weiße Traum namens „Ivy“ natürlich mit als erstes in meinem Koffer.

Der Hingucker an dem Kleid ist definitiv der Rückenausschnitt, den ich bei der Bestellung gar nicht gesehen und somit einen kleinen „Oh schau an“-Moment zu Hause hatte. Es ist bereits mein dritter Look mit einem Self-Portrait Kleidungsstück (Look 1 gibt es hier und Look 2 hier), womit dann auch offiziell belegt wäre, dass ich eine Schwäche für das Label mit den so wunderbar femininen und verspielten Designs habe. Luisaviaroma hat da wirklich eine sehr gute Auswahl – schaut dafür einfach mal hier vorbei.

Shop My Look

Sunnies: Le Specs „Runaways“ (similar here)
Earrings: (similar here)
Lace Dress*: Self-Portrait „Ivy“ (shop it here also love this one here)
Tri-Color Sandals: Malone Souliers (get them here)

Als kleinen Farbklecks trage ich ein paar süße Sandalen von Malone Souliers dazu. Ich hatte sie in Dubai einen ganzen Abend an und sie sind überraschenderweise so bequem, dass man damit glaub ich sogar hätte feiern gehen können. Ansonsten lebt der Look unter dem Motto „weniger ist mehr“, sodass es nur noch eine Sonnenbrille, Perlenohrringe und ein bisschen abgestimmte Farbe auf den Lippen gibt.

Bleibt nur zu hoffe, dass das Kleid jetzt nicht wieder im Schrank verschwinden muss, sondern auch in Deutschland endlich mal ausgeführt werden kann. Und während ich auf die richtigen Temperaturen dafür warte, bin ich gespannt, ob euch das Outfit gefällt und was ihr dazu sagt :) 

Eng:

Yaaay, finally I can share this beautiful Self-Portrait dress with you, that I got from Luisaviaroma, as well as my skirt <3 It’s been waiting for more than eight weeks to be worn for the first time. When I packed for Dubai the Ivy dress was one of the first pieces that I put into my bag. The eye-catcher of this dress definitely is the cut-out back, that I did not recognize when I saw it online – but I love it! It’s my third look already, that I combined with a Self-Portrait piece (Look 1 here, look 2 here). I guess it’s official now that I am a huge fan of the beautiful feminine design from the brand. Luisaviaroma really has a great selection that you can find here.

My little color statement is a cute pair of sandals from Malone Souliers. In Dubai I wore them a whole day and guess what? They are super comfortable. I think that you can go out for party with them without having painful feet. The rest of the look comes with the topic „less is more“. I combined it with some sunglasses, pearl earrings and some matching color on my lips.

The last thing to do now is to hope that I will be able to wear my Self-Portrait dress also in Germany soon. While I am waiting for the right temperatures to come, I am excited to read if you like the look or not :)

fashiioncarpet-self-portrait-ivy-dressfashiioncarpet-nina-schwichtenbergfashiioncarpet-self-portrait-white-dress-ivyfashiioncarpet-self-portrait-MIDIKLEID-AUS-BAUMWOLLE-MIT-SPITZE-IVYfashiioncarpet-german-fashion-blogfashiioncarpet-MALONE SOULIERS-Majorelle-Heelsfashiioncarpet-fashionblog-deutschland-münchenfashiioncarpet-mode-blog-deutschlandfashiioncarpet-MALONE-SOULIERS-Majorelle-Blue-Suede-Sherry-Heels

(*in liebevoller Zusammenarbeit mit Luisaviaroma)

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful German fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET which was founded in 2012. After her studies and working experiences at different print and online fashion magazines, Nina is now working as a full time blogger and freelance fashion editor.

Nina is known for bringing regular inspiration to her readers, always staying true to her clean and minimalistic style with a special twist. But FASHIIONCARPET is not only a destination for fashion inspiration but also as a guide for those who are searching for blogger tipps, travel advices and beauty secrets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

36 Comments

  1. 16. Mai 2016 / 14:38

    Wow, das Kleid ist wirklich traumhaft schön! So ein einzigartiger Schnitt und die verspielten Musterungen im weißen Stoff sind einfach zauberhaft!
    Die Schuhe, auch wenn sie sicherlich als stilistischer Kontrast gedacht waren, sind hingegen gar nichts für mich. Aber das macht Mode ja gerade aus: Spielen mit unterschiedlichen Geschmäckern!

    Katarina x
    http://www.katarina-ahlsson.com

  2. 10. Mai 2016 / 20:11

    Wow, das Kleid ist der absolute Wahnsinn! Mich würde mal interessieren, ob du die Kleider gestellt bekommst oder behalten darfst ? Ich hoffe, das ist nicht zu „direkt“ !

    • FASHIIONCARPET
      10. Mai 2016 / 20:41

      In diesem Fall darf ich es behalten :)

  3. 10. Mai 2016 / 16:18

    Das sieht wirklich ganz ganz traumhaft aus! Meiner Meinung nach der beste Look, den du hier je gezeigt hast und das wo du doch schon so viele tolle Outfits hier gezeigt hast. Sieht wirklich großartig aus. Bin einfach begeistert!

    Alles Liebe
    Tess

    http://www.tessis-world.com

  4. 9. Mai 2016 / 22:41

    Dieses Kleid ist wirklich ein Traum! Wunderschöne Fotos sind das geworden :)
    thehappyvegangirl.com

  5. 9. Mai 2016 / 22:21

    Wow, das sind wirklich großartige Bilder, liebe Nina! Ich glaube sogar, das ist meine allerliebste Fotostrecke von dir. Einfach traumhaft. ♡

    Liebe Grüße
    Lisa von http://www.confettiblush.com

  6. 9. Mai 2016 / 21:45

    Da hast du dir aber auch echt die perfekte Location für dieses zauberhafte Kleid ausgesucht. Ein Traum.

    Liebe Grüße, Ari
    http:://www.moderiamia.de

  7. 9. Mai 2016 / 21:08

    Ich kann mir vorstellen das du es nicht abwarten konntest dieses wunderhübsche Kleid endlich tragen zu können und dann noch diese traumhaften Schuhe dazu.
    Einfach märchenhaft.

  8. 9. Mai 2016 / 19:56

    Das Kleid und das ganze Outfit sind ein Traum!!! Du hast Recht, die Rückendetails sind super schön. Gut zu wissen, dass man so lange auf den Schuhen laufen kann, irgendwann möchte ich mir mal ein teurer, hohes Paar Schuhe zulegen, die ich nicht nur im sitzen tragen kann ;) Ganz liebe Grüße Neele von http://justafewthings.de

  9. 9. Mai 2016 / 16:24

    Das Kleid ist traumhaft schön! Es ist verspielt romantisch und durch die vielen Details so besonders! Du siehst toll darin aus! Bleibt nur zu hoffen, dass es auch hier in München noch das ein oder andere Mal aus dem Kleiderschrank geholt werden kann!

    Bussi, Bussi! Monaco Matz

  10. 9. Mai 2016 / 14:07

    Die Self -Portrait Stücke sind wirklich unheimlich schön. Das Kleid ist bezaubernd und parat gut zu deinem Teint.
    Sehr schöner Look.

    LG Caterina
    http://caterinasblog.com

  11. 9. Mai 2016 / 13:01

    Das Kleid ist wirklich traumhaft schön und steht dir ungemein gut ♥ Die Schuhe ergänzen das Outfit perfekt und du siehst sehr elegant aus!

    Liebst, Christine

    http://fairytaleoflife.com/

  12. laura
    9. Mai 2016 / 11:42

    TRAUMHAFTES KLEID!!! :)
    steht dir ausgezeichnet.

  13. 9. Mai 2016 / 10:09

    Liebe Nina,

    Wow das Kleid ist echt ein Traum und ich finde es schön, dass du nicht zu viel dazu kombiniert hast nach dem Motto Weniger ist mehr. Auch die Location ist einfach wunderschön zum Outfit.

    Alles Liebe,
    Birte
    SHOW ME YOUR CLOSET

  14. 9. Mai 2016 / 8:29

    Was für ein traumhaftes Spitzenkleid, toll siehst du aus, die Kombi mit den bunten Schuhen finde ich großartig!
    Ganz liebe Grüße an dich
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com