Inside Fashiioncarpet: Weekly Review #65

Inside Fashiioncarpet: Weekly Review #65

GESCHAFFT

So langsam aber sicher wird es ruhiger bei uns. Der Großteil der Arbeit für Dezember ist bei uns geschafft, sodass wir die letzten Tage schon ein bisschen durchatmen konnten :) Diese Möglichkeit haben wir dafür genutzt, um verschiedene kleine Aktivitäten zu machen. So waren wir am Montagabend zur Weltpremiere des deutschen Films “Dieses bescheuerte Herz” eingeladen. Ich war im Vorfeld sehr gespannt auf den Film, da er mich von der Handlungsbeschreibung sehr an “Ziemlich beste Freunde” erinnerte. Umso gespannter war ich, was ein deutscher Produzent aus dieser Art von Geschichte gemacht hat. Ich will gar nicht zu viel verraten, allerdings war ich leider ehrlich gesagt etwas enttäuscht.

Irgendwie hat mich der Film nicht so mitgenommen, wie ich gedacht habe. Ich gehöre zu den Menschen, die wirklich sehr leicht bei Filmen weinen und ich war mir sicher, dass ich das auch bei diesem tun werde. Tat ich aber nicht. Denn so traurig die Filmgeschichte auch ist, so richtig emotional gepackt hat sie mich in der Umsetzung leider nicht. Was vielleicht auch an den für mich nicht zu 100% überzeugenden Schauspielleistungen einiger Charaktere im Film lag. Wenn ich eine Empfehlung aussprechen müsste wäre es, dass man sich den Film lieber zu Hause entspannt auf der Couch anschauen und einfach nur leihen sollte ;)

Und sonst?

Am Dienstagabend lösten wir eine schon lange geplante Aktivität mit Sarah und Chris ein. Wir waren bowlen :) Ich liebe jegliche Art dieser Aktivitäten und werde bei sowas immer wieder zum Kind. Natürlich waren die Männer besser als Sarah und ich, aber mir geht es bei so etwas nie ums Gewinnen, sondern um den Spaß an der Sache. Und den hatten wir allemal! Den Mittwochmorgen starteten wir mit einem weiteren Meeting, für eines unserer ersten größeren, spannenden Projekte in 2018. Ich kann dazu leider nach wie vor noch keine Details preisgeben, aber so viel kann ich schon einmal verraten: Patrick und ich werden testweise bei einem neuen, spannenden Produktlaunch aus der Medienwelt dabei sein und unsere Expertise einbringen. Worum und um welches Medium es genau geht, kann ich euch Anfang Januar erzählen – seid gespannt :)

Am Donnerstag ging (hier) ein neuer Blogpost für euch online. Patrick hat für BestSecret ein super tolles, neues Lookbook Video produziert, auf welches ich sehr stolz bin. Überhaupt bin ich von seiner Entwicklung im Videobereich mehr als begeistert. Er hat in den letzten Monaten extrem viel Zeit und Mühe in die Verbesserung unseres Videocontents gesteckt, sich unzählige Tutorials angeschaut, sich eingelesen und weitergebildet. All das trägt nun Früchte, worauf ich wahnsinnig stolz bin. Zudem zeigt es einmal mehr, dass man wirklich an sich und seinen Wünschen arbeiten kann und dass Eigeninitiative sich immer auszahlt. Das Video könnt ihr euch hier auf meinem YouTube Kanal gerne noch einmal anschauen. Und on Top gibt es noch bis zum 19.12 ein cooles Designer Shopping Goodie (bis zu 80% Rabatt auf Marken wie Miu Miu, Dolce&Gabbana, Fendi oder Stella McCartney) für euch. Alle Infos dazu findet ihr in diesem Blogpost hier.

Das Ende der Woche verbrachten wir Freitagabend auf dem Tollwood Weihnachtsmarkt, wo wir unsere kleine, inoffizielle Weihnachtsfeier für Fashiioncarpet, Patkahlo, Josieloves und Jolochei feierten ;) 2017 war für uns alle ein wahnsinnig schönes und spannendes Jahr. Deswegen könnt ihr euch auch noch auf den ein oder anderen Jahresrückblick in den kommenden Tagen hier auf dem Blog freuen.

GEFREUT

It’s Designer Sale again! Seit Mittwoch haben die großen Designershops wieder ihren Winter Sale angeschmissen. D.h. wir können jetzt vor Weihnachten noch einmal satte Rabatte von bis zu 50% abstauben und so vielleicht unseren Liebsten, oder auch uns selbst den ein oder anderen Weihnachtswunsch erfüllen. Mein liebster Onlineshop Mytheresa hat über 14.500 Designer Artikel reduziert. Klingt nach Shoppingparadies? Ohja! Hier vorbeischauen lohnt also garantiert. Meine persönlichen Mytheresa Sale Favoriten findet ihr anbei:



GESCHAUT

Die zweite Staffel von der Amazon Serie “Startup”. Nachdem wir die erste Staffel vor einigen Monaten bereits verschlungen haben, warteten wir sehnsüchtig auf die zweite Staffel. Diese kam endlich Anfang Dezember raus, sodass wir die 10 Folgen die letzten Tage verschlungen haben. Zugegeben, das Ende war nicht wirklich befriedigend und lässt einige offene Fragen zurück. Diese werden dann hoffentlich in der dritten Staffel beantwortet. Wann diese kommt, steht allerdings mal wieder in den Sternen. Wir in Deutschland müssen da ja leider immer länger warten als die Amerikaner. Aber bis dahin kann diese Serie nur jedem empfehlen.

GETRAGEN


 


GEPLANT

Der Countdown für Weihnachten und das Silvester läuft. Deswegen wird es ab morgen ein Silvester Outfit Special inkl. ersten Bildern meiner neuen, kurzen Haare für euch geben. Ich habe drei verschiedene Looks für euch geshootet, die euch vielleicht die ein oder andere Inspiration für euren Silvester Look geben können :) Das Beste? Alle Teile sind aktuell in den Onlineshops verfügbar, sodass ihr die Looks bei Interesse direkt nachshoppen könnt. Allgemein steht die nächste Woche ein kleines bisschen unter dem Motto “Silvester”, sodass euch auch an den anderen Tagen passende Blogpost dazu erwarten. Ansonsten stehen bei uns von Montag bis Mittwoch noch verschiedene Termine an. So haben wir Montag und Dienstag noch Meetings und am Mittwoch findet eine kleine Foto- und Interviewreihe bei uns in der Wohnung statt. Wofür? Dazu ebenfalls mehr im Januar ;)

Das Highlight am Mittwoch ist aber definitiv, dass meine Mama und ihr Mann endlich zu uns kommen. Wie bereits geschrieben, werden sie über Weihnachten bei uns sein. Die Tage bis dahin möchten wir gerne noch einen Ausflug in den Schnee mit ihnen machen.  Dieser im Norden ja immer nur sehr matschig und dezent vorhanden ist. Ansonsten wird gegen Ende der Woche dann auch endlich noch unser Shooting für Mytheresa hier auf dem Blog online gehen. Die Bilder gehören zu meinen persönlichen Lieblingsbildern aus 2017. Daher bin ich umso gespannter, wie ihr sie finden werdet. Ja und dann ist ja auch schon Weihnachten <3 Am 25.12 werden wir dann früh morgens hoch zu unseren restlichen Familien in den Norden fahren und dort die Weihnachtstage verbringen. Auf dem Blog wird es in diesen paar Tagen wahrscheinlich etwas ruhiger sein. Allerdings bin ich nach den Weihnachtstagen (ab 27.12.) wieder mit einigen besonderen Rückblicken und letzten Looks aus 2017 für euch da :)

4 Kommentare

  1. 17. Dezember 2017 / 12:33

    Tolle Review, ich freue mich auch immer mehr, wenn meine Lieblings-Marken in den Sale kommen! Ich bin gespannt auf deine Outfits und Looks für Silvester :)

    Liebe Grüße, Esra
    https://lovelylines.de/

  2. 17. Dezember 2017 / 11:05

    Liebe Nina.
    Beim Lesen Deiner “Filmkritik” fällt mir auf, wie unglaublich lange ich nicht im Kino war. Es wird mal wieder höchste Zeit!
    Über Euer erstes größeres, spannendes Projekt in 2018 möchte ich natürlich am liebsten schon jetzt alles wissen. Aber ich werde geduldig sein. :)
    Jahresrückblicke finde ich toll und ich freue mich sehr darauf! Auch ein Interview bei Euch in der Wohnung finde ich super. Schön, dass sich so viele interessante Projekte für Euch (und damit auch für uns Leser) bieten.
    Ich arbeite in der nächsten Woche noch vier Tage und freue mich dann auf meine Weihnachtsferien. Ein bisschen mehr Zeit für Social Media also. ;)
    Liebste Grüße.
    Steffi
    http://www.tephora.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.