Holiday Essentials: Die perfekte Packliste für den Urlaub (Stadt, Strand, Backpacker & Wellness)


holiday-essentials-packliste-für-den-erfolgreichen-strandurlaub-fashiioncarpet

Diese Beauty-, Fashion- und Lifestyle Essentials sollten auf jeder Urlaubs-Packliste stehen:

4 Lippenstifte, 2 Mascaras, 5 Paar Sandalen und 20 Handtaschen … Am liebsten würde ich auf Reisen mein halbes Badezimmer sowie sämtliche Kleidungsstücke meines Kleiderschranks einpacken. Damit das Packen vor der Reise nicht komplett ausartet, greife ich zu einem kleinen Reise-Trick: Ich schreibe mir eine Packliste mit allen Beauty-Produkten sowie Kleidern, Schuhen und Accessoires, die unbedingt mit müssen. Dadurch spare ich nicht nur Zeit, sondern bewahre auch den Überblick (zumindest bilde ich mir das ein ;)). Natürlich unterscheiden sich diese Notizen je nach Urlaubsdestination und Länge. Heute verrate ich euch, wie eine Packliste für den Strandurlaub, einen Städtetrip, ein Backpacker-Abenteuer oder für einen erholsamen Wellnesstrip aussieht und was meiner Meinung nach immer Platz im Koffer finden sollte.


1. Strandurlaub


holiday-essentials-packliste-für-den-erfolgreichen-strandurlaub-fashiioncarpet

Für einen entspannten Urlaub am Strand braucht es häufig nicht viel mehr als die klassischen Basics. Dazu gehören, neben dem Bikini oder Badeanzug, eine schicke Tunika – um sich für den Lunch schnell etwas überziehen zu können – und natürlich praktische und stylische Sommer-Schlappen (hier) für den heißen Sand. Außerdem sollten Beautyprodukte, die speziell für Sonne und Meer geeignet sind, immer mit im Gepäck sein. In diesem Fall sind es ein pflegendes Haaröl, einen wasserfesten Kajal und ein leichter Bronzer für den extra Glow beim Dinner. Nagellack sorgt dafür, dass selbst unsere Füße einen guten gelungenen Auftritt am Strand haben und der aufblasbare Ananansbehälter ist nicht nur ein süßer Hingucker, sondern auch noch ideal, um den Drink am Strand zu kühlen :) Und damit das “in der Sonne braten” nicht langweilig wird, nehme ich immer noch ein paar meiner Lieblingsmagazine mit an den Strand. So bringt man sich modisch auf den neusten Stand und kann nebenbei mal komplett abschalten. Und was darf am Strand nicht fehlen? Richtig, die Beach Bag aka ein Strandkorb, um all die Strand-Essentials schnell und praktisch zu verstauen. Happy tanning <3


SHOP PRODUCTS


2. Städtetrip


meine-packliste-für-eine-städtereise-fashiioncarpet

Welche Stadt möchtet ihr denn in diesem Sommer unbedingt besuchen? Bei uns steht gerade Kapstadt ganz oben auf unserer Travel-Bucketlist. Generell sind Städtetrips die perfekten Kurzurlaube, die auch mal gerne einfach nur ein Wochenende lang sein können. Dementsprechend wenige Sachen stehen bei so einer Reise auf meiner Packliste. Auf jeden Fall nicht fehlen, sollten: eine coole Sonnenbrille, ein leichter Duft (meine liebsten Sommerdüfte habe ich euch hier mal zusammengetragen), eine leicht getönte Tagescreme und kleine Helferlein wie bspw. Thermalwasser für’s Gesicht, das beim Sightseeing zwischendurch für Erfrischung sorgt. Und falls man doch mal etwas vergessen hat, gar kein Problem! In den meisten Städten warten schließlich viele schöne Einkaufsstraßen auf einen ;) Tipp: Besonders viel Spaß macht ein kleiner Pocket-Drucker, mit dem ihr eure Handy-Schnappschüsse direkt ausdrucken und z.B. als Ansichtskarte nach Hause schicken könnt.


SHOP PRODUCTS


3. Backpacker


die-perfekte-packliste-für-backpacking-fashiioncarpet

Auch für Patrick und mich wird es bald abenteuerlich, wenn wir im August auf unsere allererste Safari gehen. Zugegeben, wir werden nicht mit dem Rucksack durch den Dschungel spazieren, aber das ein oder andere Must-have eines Backpackers haben wir auf jeden Fall mit dabei. :) Beispielsweise ein pflegendes Spray, das unsere Haut mit Feuchtigkeit versorgt und gleichzeitig vor der Sonne schützt. Für das ständige Erkunden der Umgebung gehören definitiv auch bequeme Schuhe mit in den Rucksack. Und falls doch mal schmerzhafte Stellen entstehen sollten, helfen praktische Pflaster. Ein leichter Lippenpflegestift mit zartem Farbton und ein Concealer sorgen dafür, dass ihr auch unterwegs immer frisch ausseht. Ebenfalls immer dabei: Erfrischungstücher. Ich liebe sie, da sie nie viel Platz wegnehmen, aber immer super praktisch sind. Generell gilt beim Backpacken: leichte und handliche Dinge einpacken, die im Rucksack nicht allzu viel Platz wegnehmen.  Die praktische, aber nicht wirklich leichte Powerbank für das Handy fällt da zwar leider etwas aus der Reihe, ist für uns aber unerlässlich – schließlich möchte ich euch alle via Instastories mit auf Safari nehmen :)


SHOP PRODUCTS


4. Wellnesstrip


urlaub-packliste-diese-dinge-müssen-mit-zum-wellnesstrip

Ein Wellnesstrip ist die perfekte Gelegenheit, um eine kleine Auszeit vom Alltag zu nehmen und sich von Kopf bis Fuß verwöhnen zu lassen. Für meine Mama und mich geht’s im Oktober auf einen kleinen Wellness-Kurztip. Dafür benötigt es Gott sei Dank nicht viel Gepäck. Neben einem etwas eleganteren Outfit für das Abendessen im Hotel finden sich auf meiner Packliste daher nur ein Badeanzug, Badeschuhe, ein Kimono und ein praktisches Haarband für den Wellness-Bereich. Dort lässt es sich dann am besten mit ein wenig Musik und einem pflegenden Gesichtsöl abschalten. Das Make-up lasse ich in diesem Fall ganz zu Hause. Tipp: Für diese kleine Erholung müsst ihr oft gar nicht weit reisen. Vor Ort in der eigenen Stadt haben sehr viele Hotels traumhafte Spa- und Saunalandschaften, die ganz einfach per Tageskarte zugänglich sind. 


SHOP PRODUCTS


Und ihr? Was packt ihr in euren Koffer? Habt ihr noch weitere Dinge, die unbedingt auf eine Packliste gehören? :)

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful German fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET which was founded in 2012. After her studies and working experiences at different print and online fashion magazines, Nina is now working as a full time blogger and freelance fashion editor.

Nina is known for bringing regular inspiration to her readers, always staying true to her clean and minimalistic style with a special twist. But FASHIIONCARPET is not only a destination for fashion inspiration but also as a guide for those who are searching for blogger tipps, travel advices and beauty secrets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 Kommentare

  1. 27. Juli 2017 / 21:12

    Liebe Nina …
    Deine Liste für den Strand hat mich besonders interessiert. Direkt im zweiten Satz ist mir aufgefallen, daß ich unbedingt noch eine Tunika brauche – HILFE! Das wird ja fast schon knapp bis zum 14. August. ;) Ich werde mich mal umsehen, denn eine Tunika ist sicher tatsächlich eine gute Idee. Und vielleicht hast Du ja auch noch den ein oder anderen Tunika-Tipp. :)
    Ganz liebe Grüße.
    <3
    Steffi
    http://www.tephora.de

  2. Susanne
    27. Juli 2017 / 14:21

    Liebe Nina,

    passend zum Thema würde mich interessieren, welche Art von Beautybag für deine Kosmetikprodukte benutzt. Ich bin schon lange auf der Suche nach einer schönen geräumigen, praktischen Kulturtasche. Vielleicht hast du eine Empfehlung.

    Liebe Grüße Susanne

  3. 27. Juli 2017 / 10:24

    Oh das sind wirklich ein paar tolle Ideen und definitiv hilfreiche Tipps – für einen Wellness Trip packe ich echt am liebsten, einfach weil es so unkompliziert ist ;)
    LG
    Brini
    http://www.brinisfashionbook.com