Outfit: Internationales Film Festival in Venedig w/ Jaeger-Lecoultre

Nina-schwichtenberg-fashiioncarpet-mode-bloggerin-deutschland-münchen

Pressereise

Internationales Film Festival in Venedig w/ Jaeger-Lecoultre

Nachdem wir am Wochenende erst aus Afrika wiedergekommen sind, durften wir am Dienstag bereits wieder in den Flieger steigen. Unser Ziel diesmal: Das internationale Venedig Film Festival, das wir gemeinsam mit Jaeger-Lecoultre besucht haben. Auf dem Programm: Red Carpet und ein Gala Dinner mit vielen internationalen Gästen, um u.a. die Schauspielerin Catherine Deneuve für ihre Schauspielleistungen über die vergangenen Jahrzehnte zu ehren. Die Laudatio wurde von keiner geringeren als Diane Kruger gehalten. Alles in allem hatten wir einen tollen Abend, mit Bootsfahrt in den Sonnenuntergang hin zur Location, Sterne-Dinner und toller Atmosphäre.

Patrick liebt solche Events nicht zuletzt deswegen, weil er sich zu diesen Anlässen immer in seinen Smoking schmeißen kann. Ich für meinen Teil fange bei dieser Art von Einladungen automatisch an zu überlegen, was ich anziehen werde. Um die Accessoires brauchte ich mir dieses Mal zumindest keine großen Gedanken machen, denn ich durfte eine hübsche Uhr von Jaeger-Lecoultre tragen. Ausgesucht habe ich mir das Modell „Reverso One“ in Silber, da mich das schlichte und zeitlose Design sofort überzeugt hat.


Shop My Look

Watch: Jaeger-Lecoultre Reverso One (get it here)
Dress: Talbot Runhof (similar here)
Lipstick: Dior (get it here)


Mein Venedig Red Carpet Look

Dazu kombinierte ich ein traumhaftes weißes Kleid von Talbot Runhof, schwarze Ohrringe und schwarze Sandalen. Eine Handtasche brauchte ich dieses Mal nicht, da das Kleid zwei Eingriffstaschen hatte – ich liebe Kleider mit Eingriffstaschen! Noch einen roten Lippenstift dazu, die Haare etwas strenger zu einem Dutt gebunden – fertig war mein Red Carpet Look für Venedig.

Und weil unser Hotel ebenfalls ein kleiner Traum war, entschieden wir uns kurzerhand den Look in den beeindruckenden Hotelhallen zu fotografieren. Ich persönlich mag die Bilder sehr, da sie mal komplett anders sind und trotzdem super zu Anlass und Outfit passen. Patrick hat also mal wieder ganze Arbeit geleistet, oder? :) Ich bin gespannt was ihr zu meinem Look und den Bildern sagt.

Jaeger-Lecoultre-Reverso-One-steel-silber-venedig-film-festival-nina-schwichtenberg-fashion-editorial-shooting-hotel-kempinski-venice-fashiioncarpettalbot-runhof-Midikleid-Norwell1-Kleid-weiß-fashion-editorial-shooting-hotel-kempinski-fashiioncarpet-nina-schwichtenbergtalbot-runhof-Midikleid-Norwell1-Kleid-weiß-venice-hotel-kempinski-nina-schwichtenberg-fashiioncarpet-fashion-editorial-shooting-hotelNina-schwichtenberg-fashiioncarpet-mode-bloggerin-deutschland-münchenTalbot-Runhof-Midikleid-Norwell1-nina-schwichtenberg-fashion-editorial-shooting-hotel-kempinski-venice-fashiioncarpetnina-schwichtenberg-mode-bloggerin-pailletten-outfit-trend-2017-nina-schwichtenberg-fashiioncarpetmode-blogs-deutschland-fashionblogs-münchen-gute-qualität-hohe-reichweite-nina-schwichtenberg-fashiioncarpetdie-10-besten-fashionblogs-deutschlands-mode-influencer-fashion-germany-fashiioncarpet-nina-schwichtenberg-fashion-editorial-shooting-vendig-hotel-fashiioncarpet-nina-schwichtenbergdie-größten-mode-und-lifestyle-blogs-deutschlands-nina-schwichtenberg-fashiioncarpetJaeger-Lecoultre-Reverso-One-uhr-silber-nina-schwichtenberg-fashion-bloggerin-deutschland-hotel-mode-editorial-shooting-fashiioncarpetnina-schwichtenberg-mode-bloggerin-pailletten-outfit-trend-2017-nina-schwichtenberg-fashiioncarpetFashion-und-Beauty-Influencer-münchen-Deutschland-Nina-schwichtenbergRed-Carpet-Look-inspiration-weißes-sommer-kleid-nina-schwichtenberg-fashiioncarpet-

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful German fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET which was founded in 2012. After her studies and working experiences at different print and online fashion magazines, Nina is now working as a full time blogger and freelance fashion editor.

Nina is known for bringing regular inspiration to her readers, always staying true to her clean and minimalistic style with a special twist. But FASHIIONCARPET is not only a destination for fashion inspiration but also as a guide for those who are searching for blogger tipps, travel advices and beauty secrets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

17 Kommentare

  1. 8. September 2017 / 13:59

    Wunderhübsches Kleid – tolles Styling und schöne Fotos <3
    Liebste Grüße,
    Annitschka

  2. Edyta
    8. September 2017 / 11:41

    Liebe Nina,
    Das sind wunderschöne Bilder <3
    Da hat Patrick wirklich super gute Arbeit geleistet :)macht bitte weiter so!
    Liebste Grüße

  3. Katha
    7. September 2017 / 19:13

    Das Bild auf dem du auf der Treppe liegst, ist eines der schönsten Bilder die ich je gesehen habe.. man merkt einfach, was für ein Talent Patrick entwickelt hat und wie viel harte Arbeit ihr in eure Bilder steckt… der absolute Wahnsinn!!!

  4. 7. September 2017 / 18:56

    Bildschön siehst Du aus 👌

  5. 7. September 2017 / 18:23

    Wow wow wow, das Kleid steht dir ganz ausgezeichnet! Ich wusste gar nicht, dass es bei einem Kleid Eingriffstaschen geben kann;D
    Die Fotos sind außergewöhnlich und wunderschön – Ich kann dir nur Recht geben, Patrick hat wirklich ganze Arbeit geleistet!
    Alles Liebe,
    xxMaj-Britt

    https://majstatement.com/

  6. 7. September 2017 / 17:10

    Liebe Nina,

    ein besonderer Look zu einem besonderen Abend. Ich mag das Kleid sehr, der raffinierte Schnitt sticht wirklich hervor und ist außergewöhnlich schön! Die Bilder sind toll geworden, diese Kulisse passt perfekt zu deinem Outfit. Patrick hat sich mal wieder selbst übertroffen :) Besonders mag ich das Bild, auf dem du auf den Treppen liegst, das sieht einfach atemberaubend aus! Wir fahren selbst in gut drei Wochen nach Venedig und ich freue mich schon sehr auf die Stadt. Habt einen schönen Abed ihr zwei!

    Liebe Grüße, Sandra

  7. 7. September 2017 / 14:47

    Wow das Kleid nenne ich mal extravagant *_* Ich liebe deinen Look und auch die dezenten Accessoires zu diesem aufwendigem Kleid.
    Ich hoffe ihr hattet einen wundervollen Abend beim Film Festival.
    Hab einen wunderschönen Tag. <3
    Liebste Grüße,
    Sassi

  8. 7. September 2017 / 13:12

    Ohh wow! Du siehst wieder einmal unglaublich toll aus :) Dein Kleid ist wunderschön und auch die Location ist natürlich echt ein Traum!
    Liebe Grüße,
    Svenja von http://svenjasparkling.blogspot.de

  9. Barbara Mueller
    7. September 2017 / 12:20

    Dreimal Wooow. 1. Dein traumhafter Look
    2. Die phantastischen Bilder
    3. Die wunderschöne Location.

  10. 7. September 2017 / 10:52

    Dein Kleid ist einfach soo besonders und außergewöhnlich und es passt einfach perfekt zu dir. Die Location im Hotel ist wirklich toll dafür und die Bilder sind so schön geworden :)
    LG
    Brini
    http://brinisfashionbook.com

  11. 7. September 2017 / 9:14

    Dein Look ist zwar wunderschön liebe Nina,
    aber ich glaube das Können von Patrick gerät wirklich viel zu oft in den Hintergrund :D
    Wahnsinn was er für Bilder jedes mal zaubert. Man erkennt irgendwie immer seinen Stil aber keines gleicht dem anderen.
    Ein ganz großes Kompliment dafür. Dies ist mit eines der Hauptgründe, warum dein Blog zu meinen Lieblingen zählt.
    In Sachen Foto Content macht euch so schnell keiner was nach :)

    Lg Mel