Erdem x H&M Kollektion 2017: Eine kleine Preview + Stylingtipps für Blumenmuster

Nina-Schwichtenberg-mode-bloggerin-deutschland-münchen-fashiioncarpet

Erdem x H&M Kollektion 2017

In zwei Tagen ist es endlich wieder soweit: Die nächste Designer Kooperation mit H&M geht an den Start. Diesmal durfte, der für seine femininen und romantischen Entwürfe bekannte Designer, Erdem Moliaglu seiner Kreativität freien Lauf lassen. Das Besondere? Für die H&M Kollektion hat er das erste Mal auch Männermode entworfen und betritt damit komplett neues Terrain. Ab dem 02.November können wir also sowohl die Männer als auch wir Frauen alle Stücke online als auch in 220 ausgewählten H&M Stores weltweit shoppen. Heute möchte ich euch heute bereits eine kleine Preview der Erdem x H&M Kollektion geben. Dafür bin ich vorab in zwei Teile der Kollektion geschlüpft und habe diese für euch fotografiert.

Der schwarze Blumen-Zweiteiler besteht aus Blazer und Cropped Hose, ist ein echter Hingucker und ein toller Mix aus Highlight Piece und Klassiker. Allgemein beinhaltet die Erdem x H&M Kollektion viele Essentials. Dabei immer und überall präsent: Blumenmuster und florale Aspekte. Das Markenzeichen des Designs und somit natürlich auch fester Bestand seiner Kollektion für H&M. Neben Kleidern erwarten uns ebenfalls Röcke, Hosen, Blusen, Hoodies, Mäntel und Accessoires wie Schuhe und Taschen. Aber seht selbst: 

DESIGNER PORTRAIT - ERDEM MORALIOGLU

Erdem Moralioglu wurde 1976 in Montreal, Canada geboren. Direkt nach seinem Schulabschluss entschied er sich für ein Fashion-Studium an der Ryerson University in Toronto. Im Jahr 2000 zieht es ihn nach London, wo er seinen Master in Modedesign am renommierten Royal College of Arts beginnt und erfolgreich absolviert. Drei Jahre später, 2003 hat er den Abschluss final in der Tasche und fängt für ein Jahr bei Diane von Furstenberg in New York an. Bereits Zwei Jahre später gründet er sein eigenes Label „Erdem“ und gewinnt direkt den Fashion Fringe Förderpreis. Das Preisgeld von 100.000 Dollar investiert Erdem in weitere Kollektionen sowie in den Ausbau seines eigenen Labels. Mit Erfolg! Seine Markenzeichen sind feminine Blumendrucke und starke Farbkombinationen.

Nina-Schwichtenberg-mode-bloggerin-deutschland-münchen-fashiioncarpet

H&M-Erdem-Kooperation-kollektion-2017-hosenanzug-blumen-zweiteiler-aigner-pina-samt-handtasche-rot-nina-schwichtenberg-fashion-bloggerin-modebloggerin-münchen-deutschland-fashiioncarpetgerman-fashion-and-lifestyle-blogger-influencer-nina-schwichtenberg-fashiioncarpet-


Styling Tipps für Kleidungsstücke & Accessoires mit Blumenmuster

1. Coole & moderne Schnitte

Blumenprints wirken immer sehr feminin und weiblich. Ich persönlich bin nicht zu 100% das typische, romantische Blumen-Mädchen, habe aber mittlerweile einen tollen Weg gefunden, wie Blumenprints auch zu meinem Stil passen. Wie? Indem ich auf lässige und teilweise sportliche Schnitte als Kontrast setze. Hierzu gehören bspw. Hosenanzüge (wie im heutigen Look) oder auch Maxikleider sowie Hoodies mit Blumenmuster.

2. Mit Accessoires spielen

Wer langsam einsteigen und sich an Blumenprints zunächst herantasten möchte, startet am besten mit Accessoires. Hier eignen sich Taschen, Tücher oder Schuhe perfekt. Ich habe euch weiter unten vier tolle Produkte herausgesucht, die sich sogar super zusammen ergänzen.

3. Auf die Blumengröße achten

Blumenmuster ist nicht gleich Blumenmuster. So wirken kleine Blumensprints häufig sehr verspielt und niedlich. Große Blumendrucke hingehen sehen meistens etwas abstrakter und „cooler“ aus. Also je nachdem was euch besser gefällt, in welcher Stimmung ihr seid oder zu welchem Anlass ihr euren Blumenprint tragt, spielt einfach mal mit den Print-Größen herum. Testet, welche Blumengröße am besten zu euch, eurem Stil oder dem Anlass passt.

4. Mit Basic’s kombinieren

Ein Tipp der immer geht: Auffällige Schnitte, Materialien oder eben (Blumen-)Muster mit klassischen und ruhigeren Basicteilen wie einer Jeans, einer Lederjacke oder einem kuscheligen Strickpullover kombinieren. So wird dem auffälligen Blumenmuster ein bisschen die Präsens genommen und es bekommt einen etwas „ruhigeren“ Partner als Basis an seine Seite.


H&M-Erdem-Kooperation-kollektion-2017-hosenanzug-blumen-zweiteiler-aigner-pina-samt-handtasche-rot-nina-schwichtenberg-fashion-bloggerin-modebloggerin-münchen-deutschland-fashiioncarpet

    Nina-Schwichtenberg-mode-bloggerin-deutschland-münchen-fashiioncarpetgerman-fashion-and-lifestyle-blogger-influencer-nina-schwichtenberg-fashiioncarpet-mode-bloggerin-nina-schwichtenberg-streetstyle-mode-trends-herbst-winter-2017-fashiioncarpetDie-10-besten-mode-und-lifestyle-blogs-deutschlands-münchen-fashiioncarpet-nina-schwichtenberg-luxus-bloggerin

    FLOWER POWER

    Accessoires mit Blumenmuster sind tolle Möglichkeiten,

    um in einem Look einen Hingucker zu setzen.

    mode-bloggerin-nina-schwichtenberg-streetstyle-mode-trends-herbst-winter-2017-fashiioncarpetDie-10-besten-mode-und-lifestyle-blogs-deutschlands-münchen-fashiioncarpet-nina-schwichtenberg-luxus-bloggeringerman-fashion-and-lifestyle-blogger-influencer-nina-schwichtenberg-fashiioncarpet-H&M-Erdem-Kooperation-kollektion-2017-hosenanzug-blumen-zweiteiler-aigner-pina-samt-handtasche-rot-nina-schwichtenberg-fashion-bloggerin-modebloggerin-münchen-deutschland-fashiioncarpetDie-10-besten-mode-und-lifestyle-blogs-deutschlands-münchen-fashiioncarpet-nina-schwichtenberg-luxus-bloggerinNina-Schwichtenberg-mode-bloggerin-deutschland-münchen-fashiioncarpet

    Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful German fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET which was founded in 2012. After her studies and working experiences at different print and online fashion magazines, Nina is now working as a full time blogger and freelance fashion editor.

    Nina is known for bringing regular inspiration to her readers, always staying true to her clean and minimalistic style with a special twist. But FASHIIONCARPET is not only a destination for fashion inspiration but also as a guide for those who are searching for blogger tipps, travel advices and beauty secrets.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    16 Kommentare

    1. 2. November 2017 / 13:41

      Oh wow ich liebe diesen Zweiteiler – die Farben und das Muster sind unglaublich schön und du hast es echt toll kombiniert mit der weißen Bluse.
      LG
      Brini
      http://www.brinisfashionbook.com

    2. Sofia
      2. November 2017 / 6:25

      Liebe Nina, toller Beitrag mit super Fotos! Die Kollektion ist wirklich eine sehr schön. Danke auch für die Stylingipps!

    3. 1. November 2017 / 0:27

      Das sieht nach einer sehr vielversprechenden Kollektion aus.
      Ich mag Blumenprints total gern.
      Mir sind große Blüten auch viel lieber als kleine.
      Ich finde das kleine Blüten ein Kleidungsstück und somit den gesamten Look total unruhig wirken lassen.
      Liebste Grüße Tamara
      FASHIONLADYLOVES

    4. 31. Oktober 2017 / 17:22

      Liebe Nina.
      Wie schön, heute gleich zwei Blogposts von Dir lesen zu können!
      #teamhosenanzug
      Der schwarze Blumen-Zweiteiler steht Dir ganz wunderbar und wirkt durch den coolen Schnitt und die weiße Bluse kein bisschen zu verspielt für Dich. Den Blazer mag ich am liebsten auch haben. Er ist wunderschön.
      Schön, dass Du auch ein paar Infos über Erdem Moliaglu herausgesucht hast. Ich denke, ich werde versuchen, den Blazer zu bekommen. Drück mir die Daumen. :)
      Happy Halloween und einen gemütlichen Filmabend wünscht Euch …
      Steffi
      http://www.tephora.de

    5. 31. Oktober 2017 / 17:00

      Danke für diese schöne Preview. Ich freue mich tierisch auf die neue Designer Kollektion von H&M. Ich habe es zwar eher auf die tollen Kleider abgesehen aber auch der Hosenanzug gefällt mir wirklich gut. Mal schauen was man am Donnerstag so ergattern kann.

      Liebe Grüße, Milli
      (http://www.millilovesfashion.de)

    6. 31. Oktober 2017 / 15:34

      Ich finde die Kollektion auch sehr gelungen und würde mich wahrscheinlich zwischen den ganzen tollen Kleidern gar nicht entscheiden können. Aber da es sowieso schwierig sein wird, etwas zu ergattern, gehe ich ganz entspannt an die Sache. Ich fand auch das Video sehr schön, es ist genauso blumig wie die Teile selbst.
      Der Anzug steht dir super.
      LG Charli von https://frischgelesen.de

    7. 31. Oktober 2017 / 12:16

      Der Zweiteiler steht dir wirklich ausgesprochen gut, ich mag die Kombination mit den goldenen Pumps und der weißen Bluse sehr gerne!
      Und die Bilder an sich sind natürlich auch wieder ein absoluter Hingucker, großes Lob an Patrick und dich :-)

    8. 31. Oktober 2017 / 12:06

      Ein super cooler Look. Bin schon sehr gespannt auf all die schönen Teile der Kooperation mit H&M.
      Deine Schuhe finde ich besonders cool.

      LG Katharina
      http://dressandtravel.com

    9. 31. Oktober 2017 / 8:55

      Super, dass du den Zweiteiler ausgewählt hast. Der ist mein favorisiertes Teil aus der ERDEM-Kollektion. Will ich mir auf jeden Fall kaufen. Freue mich schon auf den 02.11.!

    10. 31. Oktober 2017 / 7:54

      Der Blazer gefällt mir echt gut! Ich hatte gehofft, dass du diesen Look schnell hochlädst! Du hast uns gestern ja schon eine Preview auf Instagram gegeben! :)