Interior: Schön und gemütlich – das ist unser neues Ecksofa Eva 1

Fashionbloggermünchen-fashionblogger-blogger-fashionblog-münchen-munich-fashion-outfit-mode-style-streetstyle-bloggerstreetstyle-fashiioncarpet-fashiioncarpet-look-ootd-fashionblogdeutschland-deutscherfashionblogger-fashionbloggergermany-germanblogger-fashionbloggerdeutschland-deutschland-fashionblogger-layering- Deutschland-fashionbloggerdeutschland-Fashionbloggermünchen-fashionblogger-blogger-fashionblog-münchen-munich-fashion-outfit-mode-style-streetstyle-bloggerstreetstyle-fashiioncarpet-fashiioncarpet-look-ootd-fashionblogdeutschland-deutscherfashionblogger-fashionbloggergermany-germanblogger-fashionbloggermany-modeblogmünchen-modebloggermany-fashionbloggerdeutschland-fashionblogger-deutschland-fashionblog-deutschland-fashionblogdeutschland-blogger-wohnung-ecksofa-grau-home-24-sofa.eva-couchtisch-aus-paletten-europaletten

Darf ich vorstellen: Ecksofa Eva 1

Seit gut zwei Wochen gibt es eine zweite Frau bei uns in der Wohnung. Sie heißt Eva, hat Ecken und Kanten, sieht extrem gut aus und ist auch noch super gemütlich. Die Rede ist von unserem neuen Ecksofa Eva 1, wie sie liebevoll im Onlineshop genannt wird! Nachdem wir unsere Couchabende die letzten 5 Jahre auf zwei kleinen Ikea Ektorp Sofas verbracht haben, war es höchste Zeit für etwas Neues und vor allem bequemeres.

Ganz so schnell wie ich mir den Kauf vorgestellt hatte, ging es dann aber doch nicht. Wir haben bestimmt vier Monate nach einer passenden Couch für uns gesucht (mal mehr mal weniger intensiv). Ich wollte eigentlich zwei einzelne, da es besser zum Schnitt unseres Wohnzimmer passt. Da Patrick aber ein Riese ist, hätte er mindestens ein 1,70m langes Sofa für sich alleine gebraucht, womit dann kein Platz mehr für mein Einzelsofa gewesen wäre. 

Shop Our Living Room:

Also musste doch ein Ecksofa her. Geworden ist es ein hellgraues Modell mit hellen Holzfüßen (ich habe es euch oben mit in die Produktleiste eingebebaut) und einer langen Recamiere, auf der ich mich abends schön in meine Wolldecken einkuscheln und eine Folge Dexter gucken kann. Um das ganze noch ein bisschen gemütlicher zu machen, haben wir verschiedene Kissen gekauft, die farblich zum Rest des Sofas und dem Couchtisch passen. Den Tisch haben wir übrigens selbst gemacht – die Anleitung dazu findet ihr hier.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt bisher auf jeden Fall. Ich wollte ehrlich gesagt kein Vermögen für eine Couch ausgeben, da man im Verhältnis eben doch eher wenig darauf  sitzt. Wir sind bisher aber auf jeden Fall sehr zufrieden und ich hoffe, dass sich das Material nicht so schnell zusammenzieht und die Couch lange ihre Härte und Sitzstabilität behält. 

Fashionbloggermünchen-fashionblogger-blogger-fashionblog-münchen-munich-fashion-outfit-mode-style-streetstyle-bloggerstreetstyle-fashiioncarpet-fashiioncarpet-look-ootd-fashionblogdeutschland-deutscherfashionblogger-fashionbloggergermany-germanblogger-fashionbloggerdeutschland-deutschland-fashionblogger-layering- Deutschland-fashionbloggerdeutschland-Fashionbloggermünchen-fashionblogger-blogger-fashionblog-münchen-munich-fashion-outfit-mode-style-streetstyle-bloggerstreetstyle-fashiioncarpet-fashiioncarpet-look-ootd-fashionblogdeutschland-deutscherfashionblogger-fashionbloggergermany-germanblogger-fashionbloggermany-modeblogmünchen-modebloggermany-fashionbloggerdeutschland-fashionblogger-deutschland-fashionblog-deutschland-fashionblogdeutschland-blogger-wohnung-ecksofa-grau-home-24-sofa.eva-couchtisch-aus-paletten-europalettenFashionbloggermünchen-fashionblogger-blogger-fashionblog-münchen-munich-fashion-outfit-mode-style-streetstyle-bloggerstreetstyle-fashiioncarpet-fashiioncarpet-look-ootd-fashionblogdeutschland-deutscherfashionblogger-fashionbloggergermany-germanblogger-fashionbloggerdeutschland-deutschland-fashionblogger-layering- Deutschland-fashionbloggerdeutschland-Fashionbloggermünchen-fashionblogger-blogger-fashionblog-münchen-munich-fashion-outfit-mode-style-streetstyle-bloggerstreetstyle-fashiioncarpet-fashiioncarpet-look-ootd-fashionblogdeutschland-deutscherfashionblogger-fashionbloggergermany-germanblogger-fashionbloggermany-modeblogmünchen-modebloggermany-fashionbloggerdeutschland-fashionblogger-deutschland-fashionblog-deutschland-fashionblogdeutschland-blogger-wohnung-ecksofa-grau-home-24-sofa.eva-couchtisch-aus-paletten-europalettenFashionbloggermünchen-fashionblogger-blogger-fashionblog-münchen-munich-fashion-outfit-mode-style-streetstyle-bloggerstreetstyle-fashiioncarpet-fashiioncarpet-look-ootd-fashionblogdeutschland-deutscherfashionblogger-fashionbloggergermany-germanblogger-fashionbloggerdeutschland-deutschland-fashionblogger-layering- Deutschland-fashionbloggerdeutschland-Fashionbloggermünchen-fashionblogger-blogger-fashionblog-münchen-munich-fashion-outfit-mode-style-streetstyle-bloggerstreetstyle-fashiioncarpet-fashiioncarpet-look-ootd-fashionblogdeutschland-deutscherfashionblogger-fashionbloggergermany-germanblogger-fashionbloggermany-modeblogmünchen-modebloggermany-fashionbloggerdeutschland-fashionblogger-deutschland-fashionblog-deutschland-fashionblogdeutschland-blogger-wohnung-ecksofa-grau-home-24-sofa.eva-couchtisch-aus-paletten-europaletten

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful German fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET which was founded in 2012. After her studies and working experiences at different print and online fashion magazines, Nina is now working as a full time blogger and freelance fashion editor.

Nina is known for bringing regular inspiration to her readers, always staying true to her clean and minimalistic style with a special twist. But FASHIIONCARPET is not only a destination for fashion inspiration but also as a guide for those who are searching for blogger tipps, travel advices and beauty secrets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

16 Comments

  1. Friederike
    6. November 2016 / 21:08

    Hallo Nina,

    bist du noch immer mit der Couch zufrieden – so ein Jahr später. Ich überlege mir, das Modell zu kaufen :).

  2. judith
    26. Februar 2016 / 12:42

    hey,

    ich habe eine frage zu dem sofa. bin auch seit längerem auf der suche, und habe das sofa auch schon online gesehen. finde es richtig schön, nur sieht die farbe im onlineshop beige aus. auf deinen fotos ist es aber ein richtiges hellgrau, so wie ich es wollte…
    täuscht die farbe im shop?
    finde es ansonsten nämlich perfekt für unsere wohnung…

    liebe grüße judith

  3. 16. Dezember 2015 / 12:34

    Ganz ehrlich: Ich finde das Sofa richtig schön! Schon seit längerer Zeit liebäugle ich auch mit Elementen in Greige für unsere Wohnungen (wo sonst weiß die dominierende Farbe ist), habe aber bisher noch nicht die richtigen Stücke gefunden, die mich überzeugen. Euer Sofa finde ich super toll und besonders der Recamière-Anbau sieht ja extrem bequem aus! Wie wunderbar!

    Katarina x
    http://www.katarina-ahlsson.com

  4. 16. Dezember 2015 / 11:10

    Sehr schön! Unsere Coach ist auch grau – das ist einfach die perfekte dezente und schöne Farbe für so ein großes und wichtiges Möbel, find ich! :)

    lg, Kathi
    http://www.ilvieebella.com

  5. 16. Dezember 2015 / 10:15

    Das sieht wirklich sehr schön aus! Ich mag die hellen Töne & dass alles sehr schlicht ist! Wirklich sehr schön.

    Liebst
    Laura von http://www.mrssparkle.de

  6. Nadine
    16. Dezember 2015 / 9:24

    Ein wirklich sehr sehr schönes Sofa und die Kombi mit den kissen ist top.
    Das einzige was mich stört ist das Bild an der WAnd :D welches meiner Meinung nach überhaupt nicht dort hin passt und erst recht nicht so in der Ecke :D hier müsste man ein schönes großes Bild hin hängen oder eine coole Bildergalerie erstellen.

    Lg Nadine

    • FASHIIONCARPET
      18. Dezember 2015 / 12:48

      Hallo liebe Nadine,
      ja da gebe ich dir absolut Recht :D Den Platz des Bildes haben wir noch nicht an unser neues Sofa angepasst – müssen wir dringend machen ;)

      Liebst,
      Nina