Die besten Designer Second Hand Online Shops

chanel-boy-bag-caviar-leather-black-kavier-boy-shiny-silver-hardware-tasche-chanel-nina-schwichtenberg-fashiioncarpet

Designer Second Hand Online Shops

Chanel, Dior, Gucci, Prada oder Miu Miu. Mittlerweile kann man Designerteile nicht mehr nur in den hauseigenen Stores kaufen, sondern auch gebraucht im Internet. Dafür gibt es inzwischen einige Onlineshops – Designer Second Hand Läden. Ich möchte euch in diesem Post die Top 5 Designer Second Hand Online Shops vorstellen.

So habe auch ich bspw. all meine Chanel Taschen bisher Second Hand gekauft. Vorwiegend deswegen, weil ich  immer Interesse an sehr bestimmten und häufig schon älteren Modellen hatte, die es so im Laden nicht mehr gab. Fündig geworden bin ich dann immer Online auf Second Hand Plattformen.

Was sind Designer Second Hand Online Shops?

Designer Second Hand Online Shops sind Shops, in denen Privatpersonen ihre Designerstücke verkaufen. Der Verkauf läuft hierbei über eine allgemeine Plattform (den Designer Second Hand Online Shop), der die Kaufabwicklung als dritte Instanz verwaltet, begleitet und zwischen den beiden Parteien (Käufer und Verkäufer) vermittelt. In Second Hand Online Shops wird Designerware zu Festpreisen angeboten. Dieser wird vom Verkäufer selbst festgelegt. In Einzelfällen gibt es auch Artikel bei denen man einen Preisvorschlag machen kann. Ob dieser angenommen wird oder nicht, liegt ebenfalls im Ermessen des Verkäufers.

Wann lohnt sich ein Kauf bei einem Designer Second Hand Shop?

Besonders ältere, besondere und Vintage Modelle lassen sich dort sehr gut finden und kaufen. Man kann echte Schätze zu einem wirklich fairen Preis ergattern. So habe ich meine Dior Saddle Bag bspw. in einem Designer Second Hand Online Shop für schlappe 180€ gekauft. Ein wahnsinnig guter Deal, zumal die Tasche in einem sehr sehr guten Zustand war.  Das regelmäßige Stöbern lohnt sich also wirklich.

Worauf sollte ich beim Kauf in Designer Second Hand Online Shops achten?

Das Thema Fälschungen spielt bei Onlinekäufen von Designerware natürlich auch bei Second Hand Online Shops eine Rolle. Daher sollte man immer auf bestimmte Kriterien achten und ggf. zusätzliche Bilder der Ware, Rechnungsnachweise oder Echtheitszertifikate vom Verkäufer anfordern. Einige Designer Second Hand Online Shops bieten sogar die (teilweise kostenpflichtige) Prüfung der Ware auf Echtheit an, bevor der Kauf offiziell durchgeführt und die Ware an einen weiter verschickt wird. Ansonsten gilt auch hier auf vergangene Bewertungen anderer Käufer achten, Bilder sorgfältig anschauen und ggf. Seriennummern im Internet prüfen. Besonders bei Chaneltaschen gibt es leider viele schwarze Schafe. In meinem Chanel Taschen Guide habe ich euch 7 Tipps aufgeschrieben, worauf ihr beim Kauf einer Chanel Tasche unbedingt achten solltet (hier).

10 Kommentare

  1. 10. Januar 2018 / 11:03

    Liebe Nina,

    ich habe bislang nur bei Vestaire Collective gekauft, bei Rebelle aber bereits in einem Pop-Up Store gestöbert.
    Du hast absolut Recht, man kann öfter sogar Schnäppchen machen. Meine Chanel Timeless ist von Vestaire Collective und ich hab sie zu einem tollen Peis erstanden.
    Bei den Shops vorbei zu schauen und manchmal etwas Geduld mitzubringen lohnt sich auf jeden Fall! :-)

    Ganz liebe Grüße,

    Tabea
    http://tabsstyle.ocm

  2. 9. Januar 2018 / 22:35

    Ich habe bisher nur Ohrringe von chanel bei Vestiaire Collective gekauft. Meine chanel Handtasche habe ich in der Boutique gekauft. Ich finde einfand bei so viel Geld kann man direkt ein neues Produkt kaufen.
    Außer natürlich es handelt sich um Vintage teile. Aber auch da hätte ich ein wenig ein mulmiges Gefühl.

    LG Katharina
    http://dressandtravel.com

  3. 9. Januar 2018 / 19:09

    Liebe Nina.
    Interessanterweise habe ich noch am Freitag bei einer Portion Süßkartoffelpommes mit einer Bekannten über dieses Thema gesprochen. Sie hat sich die Isabel Marant Boots bei einem Designer Second Hand Online Shop bestellt.
    Eigentlich würde ich auch gern einen Designer Taschen Klassiker besitzen – am liebsten einen Shopper oder einen Rucksack. Aber bis jetzt habe ich noch nicht das Richtige für mich gefunden.
    Die fünf Online Shops werde ich mit Sicherheit mal durchstöbern. Naja. Ehrlich gesagt hab ich schon angefangen. ;)
    Liebste Grüße in die Ferne.
    Steffi
    http://www.tephora.de

  4. 9. Januar 2018 / 13:19

    Bis jetzt habe ich mich ehrlich gesagt noch nicht getraut, bei Second Hand Plattformen zu kaufen. Ich liebe das Gefühl, die Schätzchen im Laden zu kaufen. Aber der Preis ist da natürlich auch ein super Argument es mal Second Hand zu probieren.
    Danke für Deine Tipps, es waren einige Shops unter Deiner Aufzählung, die ich noch nicht kannte. Ich werde mal vorbeischauen!

    xo Rebecca
    https://pineapplesandpumps.com/

  5. 9. Januar 2018 / 11:54

    Danke für die Tipps. Bin auf der Suche nach schönen Vintage Klassikern <3

  6. 9. Januar 2018 / 11:23

    Ein paar von den Shops kenne ich schon – aber werde mich definitiv noch einmal bei allen umsehen. So eine Vintage Chanel Tasche ist schon echt ein absoluter Traum :)
    LG
    Brini
    http://www.brinisfashionbook.com

  7. 9. Januar 2018 / 7:55

    Hallo Nina!
    Toller Beitrag! Ich finde es nämlich immer total schwierig mich in den online Seconhandshops zu orientieren, weil eben doch viel gefälschte Ware dabei sein kann und auch der Zustand oft nicht so gut beurteilt werden kann. Da du aber schon ein paar echte Schätze gefunden hast, werde ich mich vielleicht auch einmal daran wagen. Wünsche Dir noch eine gute Zeit in Amerika!
    xx Romana | http://www.fouraway.ch

  8. 9. Januar 2018 / 7:44

    Danke für die Tipps, von drei der Shops hatte ich bisher noch nichts gehört! Ich plane mir dieses Jahr mein erstes Designer-Schätzchen zuzulegen.
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.