Personal Thoughts: über Selbstbewusstsein, Sich Schön Fühlen & das Perfekte Haargefühl

fashion-blogger-deutschland-münchen-nina-schwichtenberg-fashiioncarpet

Schönheit beginnt in dem Moment, in dem du beschließt, du selbst zu sein. – Coco Chanel

Durch meinen Blog gehören die Themen „Schönheit“ und „Ästhetik“ mittlerweile zu meinem Beruf – sind quasi mein täglich Brot. Ob ich mich deswegen unter Druck gesetzt fühle? Nein. Ich bin vielleicht nicht perfekt, nicht makellos. Aber ich bin ich und ich habe auch dank euch, meinen Lesern gelernt, dass es nicht darum geht perfekt mit jeder Faser seines Körpers zu sein. Es geht um mehr. Um Persönlichkeit. Um Echtheit. Um innere Zufriedenheit. Denn all das sorgt dafür, dass wir selbstbewusst sein können und uns schön fühlen – egal was uns andere und vor allem die große, weite Welt da draußen meint vorgeben zu müssen.

Es geht darum, die eigene Individualität zu lieben. Sie zu feiern. Stolz auf sie zu sein, sich bereits durch Kleinigkeiten schön zu fühlen und das auch auszustrahlen. Durch gutes Wetter, durch Sonne, durch einen schönen Wimpernaufschlag oder gutsitzende Haare. Wir sollten meiner Meinung nach die kleinen Dinge im Leben für unser Schönheitsgefühl nutzen und nicht immer nach dem großen Ganzen streben. Für mich kommt wahre Schönheit auch von innen, von Gelassenheit, von Glückseligkeit. Man sieht es Menschen einfach an, wenn sie glücklich und zufrieden sind. Für mich liegt wahre Schönheit darin, seine Stärken zu erkennen, sie auszubauen und seine Schwächen zu akzeptieren.

Investiere in deine Haare – sie sind die Krone, die du niemals abnimmst.

Ich glaube jeder von uns mag mindestens eine bestimmte Sache, ein Körperteil an sich. Etwas auf das man besonders stolz ist. Durch das man sich schön fühlt. Für ein gemeinsames Projekt mit Guhl stand ich vor ein paar Wochen in Düsseldorf vor der Kamera und habe einen kleinen Videospot für euch gedreht, in dem es genau darum geht: sich schön fühlen durch kraftvolles Haar. Schon meine Mutter hat mir als kleines Kind beigebracht, dass man das pushen und in den Vordergrund rücken sollte, was man an sich mag. An mir sind das meine Haare. Der liebe Gott hat mir reichlich davon gegeben und ja, ich liebe meine Haare, ihre Naturhaarfarbe, ihr Volumen und die Struktur. Meine Haare machen mich ein Stück weit zu der Person, die ich bin. Sie geben mir ein positives Körpergefühl. Ich glaube jeder von uns kennt die Tage, an denen die Haare einfach perfekt sitzen, Volumen haben, luftig sind und dafür sorgen, dass man sich gleich viel wohler und hübscher fühlt. Egal ob offen getragen, als Pferdeschwanz oder Dutt – für mich sind meine Haare ein Ausdruck meiner Persönlichkeit, meiner Stimmung. Ich bin stolz auf meine Haare. Sie sorgen dafür, dass ich ich bin. Ich sehe meine Haare wie ein Accessoire an, das wenn es richtig in Szene gesetzt ist, einen kompletten Look ausmachen kann, eine Persönlichkeit. Tolle, kräftige  Haar lassen einen strahlen und sorgen dafür, dass wir uns schön fühlen. Denn ja, sie sind irgendwie die Krone, die man nie abnimmt und deswegen besonders gute Pflege und Behandlung verdient.

In der Langzeit Volumen Kampagne von Guhl geht es unter anderem um dieses schöne Haargefühl. Um Langzeit Volumen, das dafür sorgt, dass nicht nur unsere Haare strahlen, sondern auch wir. Dafür wurden vier verschiedene Produkte entwickelt (Shampoo, Pflege Sprühkur, Spülung und Föhn-Aktiv Styling-Spray), die unsere Haare vom Ansatz an kräftigen, ihnen mehr Fülle und Volumen verleihen und sie gleichzeitig geschmeidig und glanzvoll machen.  Mich interessiert sehr was ihr zum Thema „sich schön fühlen“ sagt und welche Rolle dabei vielleicht auch eure Haare spielen :)

Und da ich ja weiß, dass jeder von uns Gewinnspiele spielt, kommt hier noch ein kleines Goodie für euch: Bis zum 13.07.17 könnt ihr 1 von 300 Langzeit Volumen Produktsets gewinnen. Zusätzlich wird eine Heißluftballonfahrt als Hauptgewinn verlost. Teilnehmen könnt ihr bis Mitte Juli hier. 

Watch The Video here:

fashion-blogger-deutschland-münchen-nina-schwichtenberg-fashiioncarpetfashion-blogger-deutschland-münchen-nina-schwichtenberg-fashiioncarpetfashion-blogger-deutschland-münchen-nina-schwichtenberg-fashiioncarpetfashion-blogger-deutschland-münchen-nina-schwichtenberg-fashiioncarpetfashion-blogger-deutschland-münchen-nina-schwichtenberg-fashiioncarpetfashion-blogger-deutschland-münchen-nina-schwichtenberg-fashiioncarpet

(*in collaboration w/ Guhl)

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful German fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET which was founded in 2012. After her studies and working experiences at different print and online fashion magazines, Nina is now working as a full time blogger and freelance fashion editor.

Nina is known for bringing regular inspiration to her readers, always staying true to her clean and minimalistic style with a special twist. But FASHIIONCARPET is not only a destination for fashion inspiration but also as a guide for those who are searching for blogger tipps, travel advices and beauty secrets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

12 Kommentare

  1. 26. Juni 2017 / 15:30

    Hey Nina,
    schöne bewegende Worte. „Sei du selbst“ – Ich hoffe ganz stark, dass bekannte Blogger wie du, mit solchen tollen Statements etwas bewegen können und dass eure Botschaft gerade bei jungen Mädels ankommt, die denken sie seien nicht gut genug für die heutige doch oft oberflächliche Gesellschaft.

    PS: Deine Haare sehen wirklich toll aus – und dein Lachen auch :-)

    LG,

    Isa

  2. 24. Juni 2017 / 9:31

    Ich vermisse bei solchen Werbeposts immer ein bisschen die Infos zum Produkt. Gerade weil ich meine Haare sehr liebe, achte ich bei Haarpflege-Produkten immer auf die Inhaltsstoffe und da hat mich Guhl bisher nicht so überzeugt.
    Die Bilder sind natürlich sehr schön, aber beim Einkauf von Kosmetik- bzw. Haarprodukten spielen tolle Werbefotos für mich eher keine Rolle. Da setze ich auf Erfahrungswerte. Im Moment benutze ich John Masters und Kevin Murphy Pflege und bin damit auch sehr zufrieden, würde mich aber auch über kostengünstigere Alternativen freuen. ;)

    LG Charli von https://frischgelesen.de

  3. 23. Juni 2017 / 23:35

    Meine Haare finde ich auch schön. Sie sind ein Hauch rötlich und das mag ich sehr:) toller Beitrag liebe Nina 👍🏻

  4. Luisa Wagner
    23. Juni 2017 / 18:47

    Wirklich schöner Beitrag und passend zu der Kooperation! Bei mir ist das genauso auch meine Haare sind mir das wichtigste. Meine Haarfarbe hat nicht jeder sie haben eine schöne Struktur und sind stark! Ich verstehe dich da voll wenn du meinst das sie dir ein gutes Körpergefühl geben!

    Liebe Grüße
    Luisa von http://www.smallperfectmoments.com

  5. 23. Juni 2017 / 13:51

    Das Video ist echt toll geworden :)
    Ich finde auch, dass meine Haare eins der schönsten Dinge an mir sind. Sie gefallen mir zwar nicht immer gleich gut, aber meistens sind sie dann doch „für mich da“ :D Ich finde das wichtig, dass man etwas hat, auf das man an sich stolz ist, da tritt man auch gleich viel selbstbewusster auf!
    Liebe Grüße,
    Leni :)
    http://www.sinnessuche.de

  6. Sylvia
    23. Juni 2017 / 13:03

    Sehr schöner Post! Ich liebe den Geruch der Shampoos, meine Mum verwendet die gerne (ich wasche Silikonfrei). Deiner Haare sind mega, das denk ich mir immer in deinen Instastories. Du scheinst ganz wenig so nervige Fusselhaare zu haben, da kannst du dich echt gesegnet sehen :)

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at – Fotografieblog

  7. 23. Juni 2017 / 12:03

    Liebe Nina,
    Schön, dass Du bei Kooperationen immer eine persönliche Story mit einfließen lässt! Ich liebe meine Haare auch sehr, besonders dass ich sie nicht Färben muss, da sie bereits eine tolle Farbe haben <3
    Liebe Grüße
    Evy

    http://www.itsevy.com