Outfit: Fake Fur Patchwork Mantel, 3.1 Phillip Lim Ryder Satchel Bag & Chloé Susanna Boots

fashiioncarpet-modebloggerin-nina-schwichtenberg

Ähm nein, dieses Outfit ist leider kein schlechter Scherz und auch kein vergessenes aus dem letzten Winter 2015. Dieses Outfit ist genau gestern (!) entstanden, als Patrick und ich kurz in der Stadt waren, um ein paar Sachen zu erledigen. Und ja, ich kann es auch kaum glauben und könnte ehrlich gesagt gerade heulen, wenn ich sehe was aus unserem „Sommer“ in Deutschland geworden ist. Hier in München hat es die letzten drei Tage geschneit und meine Mama hat mir aus dem Norden sogar eine weiße Schneelandschaft geschickt.

Das wirklich einzig gute an diesen momentanen Wetterumständen ist, dass ich so tatsächlich noch einmal die Chance bekomme, meinen neuen Fake Fur Patchwork Mantel auszuführen. Als ich ihn vor gut vier Wochen im absoluten Last-Minute-Sale bestellt habe, hatte ich mich mental schon einmal darauf eingestellt, dass ich ihn erst in ca. fünf Monaten das erste Mal ausführen werde. Tja, wie ihr seht ist alles anders gekommen.

Shop My Look

Sunnies: Le Specs (shop it here)
Fake Fur Patchwork Coat: Asos (similar here)
Knit: Zara (also love this one here)
Leather Pants: H&M (similar here)
Bag: 3.1 Phillip Lim Ryder Satchel Bag (get it here)
Monster Bag Bug: (get it here or here)
Boots:* Chloé Susanna Boots (get them here)

Und deswegen ist der heutige Look auch quasi das komplette Kontrastprogramm zum letzten Look (hier). Anstatt sommerlicher Parka, knalligen High Heels und frühlingshaftem Hemdblusenkleid gibt es heute einen fast kompletten Traum in Schwarz mit einem flauschig, bunten Farbkleks aka meinem Patchworkmantel.  Ebenfalls mit von der Partie sind meine Chloé Susanna Boots und eine meiner liebsten Lederhosen. Ich mag den Look, allerdings würde ich ihn noch besser und mich noch wohler darin fühlen, wenn wir November und nicht fast Mai (!) hätten.

Aber gut, es ist wie es ist und mein Trost ist, dass Patrick und ich gerade im Flieger nach Dubai sitzen und dort mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit gute 38 Grad haben werden. Fogt mir unbedingt auf Snapchat (fashiioncarpet) für alle Inside-News. Wir werden dort ganz viele tolle Sachen machen, bei denen ich euch wie immer gerne dabei habe. Meine Mission? Ganz viel Sonne in meinen Koffer quetschen und für euch und mich mitbringen :) Bis ich meine Mission erfüllt habe, bin ich gespannt was ihr zu meinem zwangsläufig winterlichen Outfit-Exkurs sagt ;)

Eng:

Today’s outfit could be a bad joke, but unfortunately it’s not. This outfit we shot exactly yesterday (!) when Patrick and I did some last minute shopping for our Dubai trip. Just in this moment we are leaving winter wonderland Germany. If you don’t want to miss anything from our Dubai trip, make sure to follow me on Instagram here and of course on snapchat @fashiioncarpet.
In Munich it has been snowing the last three days and my mother also sent me images from snow-covered streets from my hometown. The one good thing about these arctic temperatures is that I got the chance to wear my new Fake Fur Patchwork Coat. When I bought the coat a few weeks ago I did not expect to be able to wearing it in the near future. As so often, things turn out differently than expected. So here it is ;)
And that’s why today’s look is totally different from yesterday’s super summer one, which you can find here. Instead of an off a parka, colorful high heels and a shirt dress today’s look is a dream of black and some colorful highlights with my new patchwork coat. I combined it with my Chloé Susanna Boots and one of my favorite leather pants. I really like this look but I would have felt much better if we had November and not already Mai (!). Luckily we are expecting 38°C in Dubai today – it will be my mission to pack the sun into my luggage and take it with me :) Until we are back I can’t wait to read your opinions about today’s look :)

fashiioncarpet-ASOS-Ausgestellter-Kunstpelz-Mantel-im-Patchwork-Designfashiioncarpet-nina-schwichtenberg-bloggerinfashiioncarpet-31-phllip-lim-ryder-satchel-bagfashiioncarpet-german-fashion-blogfashiioncarpet-asos-fake-fur-patchwork-coatfashiioncarpet-fake-fur-patchwork-coat-asosfashiioncarpet-fell-puschel-für-handtaschefashiioncarpet-chloe-susanna-bootsfashiioncarpet-fendi-monster-bag-bug

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful German fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET which was founded in 2012. After her studies and working experiences at different print and online fashion magazines, Nina is now working as a full time blogger and freelance fashion editor.

Nina is known for bringing regular inspiration to her readers, always staying true to her clean and minimalistic style with a special twist. But FASHIIONCARPET is not only a destination for fashion inspiration but also as a guide for those who are searching for blogger tipps, travel advices and beauty secrets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

23 Comments

  1. 28. April 2016 / 20:28

    OH! ICH LIEBE DIESEN MANTEL! Ich habe ihn schon an ein paar Bloggerinnen gesehen und finde ihn so mega cool. Leider würde ich mich selbst nicht „trauen“ ihn zu tragen, sonst hätte ich ihn auch gekauft… Du siehst toll aus, das Outfit ist echt cool, ganz egal wie das Wetter ist. Es ist doch schön, dass man jetzt seine Sale Schnapper noch mal tragen kann :) Liebste Grüße, Neele von http://justafewthings.de

  2. 28. April 2016 / 15:24

    Der Wahnsinn was gerade mit dem Wetter abläuft! Aber naja, seine guten Seiten hat es ja immer, hoffentlich hast du kein Temperaturschock wenn du in Dubai ankommst ;). Der Mantel ist der Hammer, schade dass es den nicht mehr gibt…

    Bussi, Bussi! Monaco Matz

    http://www.monaco-matz.de

  3. 28. April 2016 / 13:22

    WOW – das Outift finde ich wirklich wunderschön! Die Farben harmonieren so toll miteinander und stehen dir hervorragend!

    .. und natürlich sind auch die Fotos wieder sehr schön geworden :)

    Liebe Grüße, Jessi
    http://www.ressica.de

  4. 28. April 2016 / 12:25

    Es ist wirklich zum Heulen. Es regnet bei uns in Köln seit Tagen fast ununterbrochen und es ist kälter als im Winter. Blöd nur, dass ich meine Wollmäntel und Strickpullover buchstäblich schon eingemottet hatte. Das war umsonst. Aber man muss es nehmen wie es kommt und drauf hoffen, dass bald wieder bessere Tage und wärmere Temperaturen zu uns kommen werden.
    Liebste Grüße
    Katharina
    http://somekindoffashion.de

  5. 28. April 2016 / 12:23

    Wenn es nicht so traurig wäre könnte man es schon fast witzig finden, dass wir gerade wohl alle in Deutschland wieder mit den Felljacken und Parkas herumlaufen.
    Wenigstens kannst du das gute Stück jetzt schon tragen :-) denn ist wirklich sehr cool!

    XO
    Claudine
    http://www.claudinesroom.com

  6. 28. April 2016 / 11:28

    Das Wetter ist eine Katastrophe – da deckt man sich superoptimistisch mit Frühjahrsmode ein, verbannt die Winterkleidung in die letzte Ecke des Schrankes und dann passiert das.
    Da bleibt einem dann nichts anderes übrig, als das Beste aus der Situation zu machen. Und das hast du, der Look ist wunderschön! Ich liebe deinen Mantel, der ist wirklich traumhaft schön.
    Liebste Grüße
    http://twentyoneaffairs.com

  7. 28. April 2016 / 11:26

    Du Glückliche! Es ist aktuell wirklich schrecklich hier – gestern durfte ich einen netten Schneesturm miterleben… Dazu passt der Look ganz ausgezeichnet ;)

    Viele liebe Grüße
    Ina • http://www.ina-nuvo.com

  8. 28. April 2016 / 11:14

    Das Wetter ist in der Tat zum Heulen. Aber es hilft ja nicht. Somit ist es die beste Idee, sich in Farbe und Fake Fur zu hüllen. Der Mantel ist großartig!

  9. 28. April 2016 / 11:12

    Was für ein cooler Mantel, leider braucht man so einen warmen Mantel momentan echt noch…

  10. Edyta
    28. April 2016 / 9:39

    Liebe Nina,

    dir Mantel ist echt super schön, aber die Schuhe sind einfach der Hammer :)
    Es ist echt unglaublich, was für ein shit Wetter wir momentan haben -.- <dafür konntest du ja deinen neun Mantel ausführen :)
    Liebste Grüße und viel Spaß in Dubai

  11. 28. April 2016 / 8:44

    Der Fake Fur Mantel gefällt mir gut. Am liebsten mag ich aber deine Chloé Boots ! Die sind wirklich mega schön. Es ist ein komisches Wetter, teilweise kann man schon Frühlingsblusen tragen und teilweise braucht man immer noch einen dick gefütterten Mantel. Ich hoffe, dass bald der Frühling/Sommer endlich kommt.
    Ich wünsche dir noch einen tollen Tag.
    Liebste Grüße
    Marie

    http://www.whatiwearinlondon.com

  12. 28. April 2016 / 8:26

    Oh Mann ! Das Wetter regt mich auch richtig auf! Das ist doch nicht normal! Du hast es so gut, dass du in die Sonne flüchten darfst!!! Der Mantel ist der totale Hingucker! Man muss bestimmt auch mit einigen Blickeb rechnen wenn man ihn tägt! Ich habe einen blauen fakefur Mantel und hab da schon das Gefühl es überfordert die meisten Menshen;) Ich find dein Outfit 1A!

  13. 28. April 2016 / 8:08

    The weather went super cold in France too after a cool week. This coat is awesome, the colors are really pretty !)

  14. 28. April 2016 / 7:55

    Wow, richtig tolles Outfit liebe Nina! Die Fellweste ist echt der Hammer! Schönen Urlaub wünsch ich euch! ?