Outfit: Africa Safari Outfit im Krüger Nationalpark mit Trenchcoat, Schnürstiefeln und Wildlederhose

Fashion-und-Beauty-Influencer-outfit-styling-für-eine-safari-in-afrika-münchen-Deutschland-Nina-schwichtenberg

Africa Safari im Krüger Nationalpark

Magisch! Das ist das erste Wort das mir einfällt, wenn ich an die vergangenen Tage unserer Africa Safari im Krüger Nationalpark denke. Patrick und ich haben diese besondere Reise bereits seit Monaten geplant und letzte Woche wurde dieser Traum nun endlich wahr. Alle Infos, Details und Fakten zu unserer Safari werde ich euch die kommenden Tage in einem gesonderten Blogpost inklusive phänomenalem Bildmaterial zusammentragen. Falls ihr bestimmte Fragen habt, die ich euch unbedingt beantworten soll, dann schreibt sie mir gerne in die Kommentare. Heute gibt es als kleinen Einstieg aber erst einmal ein Outfit aus dem Busch :)


SHOP MY LOOK

Sunnies: Tommy Hilfiger (get it on Sale here)
Coat: Edited (shop it here)
Knit: Isabel Marant (very similar here)
Suede Leather Pants: Turnover (also love this one here)
Bag & Strap: Aigner (similar here, strap here)
Shoes: Prada (similar here)


Ich war mir im Vorfeld nicht ganz sicher, ob wir vor Ort überhaupt die Möglichkeit haben werden richtige Outfitbilder machen zu können – schließlich laufen dort überall wilde Tiere herum. Während unserer ersten Safari machten wir nach ca. der Hälfte der Zeit eine kleine Snackpause, wo sich jeder kurz die Füße vertreten, etwas essen und trinken konnte. Patrick und ich nutzen diese Zeit dazu, um spontan meinen an diesem Tag getragenen Look zu shooten. Dabei entfernten wir uns zwar nur minimal von unserem Safari Wagen, der sich aber so oder so extrem gut auf den Bildern macht, oder? ;)

Ich trug einen Trenchcoat, der by the way auch nicht zuletzt wegen unserer Safari zu meinen August Monatsfavoriten gehört (den kompletten Post mit meinen Lieblingsprodukten im August findet ihr hier), einen Wollpullover, eine Wildlederhose, hohe Schnürschuhe. Als Accessoires gingen eine Umhängetasche und eine Sonnenbrille mit auf Safari. Ich bin gespannt was ihr zu meinem ersten Look aus dem Busch sagt. 

afrika-safari-pauschalreise-singita-krüger-nationalpark-nina-schwichtenberg-fashiioncarpetnina-schwichtenberg-mode-bloggerin-pailletten-outfit-trend-2017-nina-schwichtenberg-fashiioncarpetsafari-krüger-nationalpark-singita-editorial-shooting-südafrika-nina-schwichtenberg-fashiioncarpetAigner-Pina-Bag-khaki-mit-schulterriemen-fashiioncarpet-nina-schwichtenbergFashion-Editorial-Shooting-safari-Busch-südafrika-singize-lodges-fashiioncarpet-nina-schwichtenbergmode-blogs-deutschland-fashionblogs-münchen-gute-qualität-hohe-reichweite-nina-schwichtenberg-fashiioncarpetlodges-im-krüger park-singita-sweni-lodge-safari-afrika-nina-schwichtenberg-fashiioncarpetnina-schwichtenberg-mode-bloggerin-pailletten-outfit-trend-2017-nina-schwichtenberg-fashiioncarpetlodges-im-krüger park-singita-sweni-lodge-safari-afrika-nina-schwichtenberg-fashiioncarpetsafari-afrika-beste-reisezeit-im-september-oktober-nina-schwichtenberg-fashiioncarpetPrada-lace-up-boots-khaki-nina-schwichtenberg-fashiioncarpetsingita-lebombo-lodge-safari-südafrika-krüger-nationalpark-fashiioncarpet-nina-schwichtenberg

Nina Schwichtenberg is the blogger behind the successful German fashion and lifestyle blog FASHIIONCARPET which was founded in 2012. After her studies and working experiences at different print and online fashion magazines, Nina is now working as a full time blogger and freelance fashion editor.

Nina is known for bringing regular inspiration to her readers, always staying true to her clean and minimalistic style with a special twist. But FASHIIONCARPET is not only a destination for fashion inspiration but also as a guide for those who are searching for blogger tipps, travel advices and beauty secrets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

15 Kommentare

  1. 14. September 2017 / 16:14

    Wow, eine Safari ist ja der Wahnsinn. Hast Du da auch Löwen gesehen?

    • FASHIIONCARPET
      14. September 2017 / 16:15

      Japs :) Haben ja auch Bilder von den Löwen gemacht.

  2. 4. September 2017 / 19:20

    Liebe Nina …
    ich freu mich für Euch, daß Ihr diese bereichernde Reise machen konntet. Fast habe ich selbst ein bisschen das Gefühl, auf Safari gewesen zu sein. Eigentlich wollte ich Dich fragen, ob Du noch ein paar Infos zum Kruger-Nationalpark hast – aber dann war ich zu neugierig und habe selbst recherchiert. ;) So habe ich also gelesen, daß dort neben den Säugetieren auch viele Vogel-, Reptilien- und Fischarten leben. Habt Ihr auch davon welche gesehen? Und ganz nebenbei hab ich auch noch was gelernt. :) Interessieren würde mich noch, ob es jemals Übergriffe auf Menschen gegeben hat.
    Dein Outfit gefällt mir aus drei Gründen: 1. es ist ein praktischer Safari Look 2. sieht das Outfit trotzdem stylish aus … und passt 3. perfekt zu Dir! Mein Favorit: der Pullover.
    Schön, daß Ihr wieder gut zu Hause angekommen seid.
    Liebste Grüße
    <3
    Steffi
    http://www.tephora.de

  3. Christine Kramer-Krause
    4. September 2017 / 16:57

    Hallo Nina,
    Wieder ein tolles Outfit! Könntest du mir noch verraten, wo du die schicken Pradaschnürstiefeln gekauft hast? Tausend Dank für deine Mühe.
    LG Christine

  4. 4. September 2017 / 12:28

    So eine schönes Outfit und richtig schöne Fotos! Eine Safari im Krüger Nationalpark ist auch mein Traum, hoffe, dass ich in den nächsten Jahren mal die Gelegenheit habe, das zu erleben. LG Hannah https://lefashiondance.blogspot.de/

  5. 4. September 2017 / 11:07

    Ich finde bei diesem spontanen Shooting sind wirklich tolle Bilder bei raus gekommen – habe Eure Safari sooo gerne verfolgt und ich finde du hast dir ganz tolle Outfits für die Safari rausgesucht. War es dort denn zu der Jahreszeit schon was kälter? Wirklich toll geworden :)
    LG
    Brini
    http://www.brinisfashionbook.com

  6. Sylvia
    4. September 2017 / 10:56

    Die Fotos sind mega geworden – ohne Frage. Ich glaub du bist die erste die mit Designerklamotten auf eine Safari geht :D Das soll keinesfalls eine Wertung sein, jeder wie er mag, spricht ja auch nichts dagegen und die Fotos waren es allein schon wert. Ich wäre schlicht noch nie auf die Idee gekommen als Dorfkind. Das wäre wie wenn ich meine Taschen mit auf eine Wanderung nehme und am Gipfel damit Fotos schiesse.

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at – Fotografie & Reiseblog

  7. 4. September 2017 / 10:38

    „Magisch“ ist wirklich ein passendes Wort für eine Reise in Südafrika, vor allem, wenn man auf Safari geht. Ich kann mich noch an meine erste Safari erinnern und empfand es ganz ähnlich wie du. Dein Safari Look sieht großartig aus Nina und ich freue mich schon sehr auf alle Beiträge, die aus Afrika noch kommen werden.

    Liebe Grüße
    Luise | http://www.just-myself.com

  8. 4. September 2017 / 10:10

    Super cooler Look. Die Hose und der Pullover gefallen mir unheimlich gut.
    Wie kalt war es denn zu der Zeit dort?

    Freue mich schon auf ganz viele weitere Bilder und euren ausführlichen Reisebericht.

    LG Katharina
    http://dressandtravel.com